Die Carnival Legend wurde im August 2002 von der grossartigen Schauspielerin Judy Dench getauft. Sie gehört wie die Carnival Pride, Carnival Spirit und die Carnival Miracle zur Spirit Klasse von Carnival Cruise Lines. Auf zwölf Passagierdecks bietet sie Platz für 2680 Passagiere. 80% aller Kabinen verfügen über einen atemberaubenden Meerblick.

Kommen Sie an Bord und entspannen Sie sich bei herrlichem Wetter an den vier erfrischenden Pools. Sportbegeisterte kommen im Fitnesscenter mit modernen Geräten auf ihre Kosten. Fitnesskurse, Basketball, Tischtennis und Minigolf runden das Sportprogramm ab. Drehen Sie bei traumhaften Meerblick Ihre Runden auf der Joggingbahn auf Deck 11.
Entspannung pur finden Sie im CarnivalSpa mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool sowie einer grossen Anzahl unterschiedlicher Anwendungen.

Für Kinder bietet Carnival Cruise Line im Carnival Camp ganzjährig Spass und Unterhaltung mit altersgerechten Programmen und viele neue Freunde! Ein eigener Kidspool steht ebenso zur Verfügung wie die Wasserrutsche über zwei Decks. Für Jugendliche sorgt der Teen Director dafür, dass Langweile keine Chance hat.

Ein kulinarischer Höhepunkt einer jeden Reise ist der Galaabend. Doch auch an den anderen Abenden Ihrer Kreuzfahrt sorgen die Köche für kulinarische Highlights. Ein elegantes Dinner wird allabendlich im A-la-Carte Restaurant serviert. Feinste Küche erwartet Sie in den Spezialitätenrestaurants, dem Steakhouse sowie der Sushi Bar. Leger, mit grosser Auswahl an Speisen sowie einem traumhaften Ausblick über das Meer geht es im Bistro zu. Die Pizzeria ist sogar 24 Stunden am Tag für Sie da!

Bestaunen Sie die spektakulären Abendshows im Las Vegas Stil. Trainieren Sie Ihre Lachmuskeln im Comedy Club. Versuchen Sie Ihr Glück im Casino. Lassen Sie das Bordleben in einer der vielen Bars und Lounges mit Live Musik an sich vorbeiziehen.

Die Carnival Legend entführt Sie ab Tampa in die exotische Westkaribik.

Erleben Sie die Kreuzfahrt Ihres Lebens!

ReedereiCarnival
Baujahr2002
BordspracheEnglisch
Kabinenanzahl1056
Passagierdecks12
Passagieranzahl2667
Besatzung/Crew930
FlaggePanama
Essenssitzungen2
Länge293 m
Breite32 m
Tiefgang8 m
Tonnage88500
Knoten22.0
Stabilisatoren2

Empress Deck (Deck Nr. 6)

Innenkabinen

Innenkabine [4C]

Innenkabine [4D]

Balkonkabinen

Balkonkabine [8C]

Balkonkabine [8D]

Balkonkabine mit großem Balkon [8J]

Balkonkabine mit großem Balkon (am Heck) [8M]

Premium Balkonkabine [9B]

Suiten

Grand Suite [GS]

Ocean Suite [OS]

Vista Suite [VS]

Empress Deck
Carnival Legend -

Veranstalter:

Reisedauer:

10 Tage

Starthafen:

Vancouver

Zielhafen:

Honolulu (Hawaii)

Termine:
1 verfügbar

  • SEP 1515

15.09.2015

Innen ab

CHF 1.038

Aussen ab

CHF 1.166

Balkon ab

CHF 1.338

Suite ab

CHF 2.070

ab 1050 CHF

pro Person

Carnival Legend -

Veranstalter:

Reisedauer:

11 Tage

Starthafen:

Honolulu (Hawaii)

Zielhafen:

Vancouver

Termine:
1 verfügbar

  • MAI 1507

07.05.2015

Innen ab

CHF 1.043

Aussen ab

CHF 1.146

Balkon ab

CHF 1.292

Suite ab

CHF 2.048

ab 1055 CHF

pro Person

Carnival Legend -

Veranstalter:

Reisedauer:

8 Tage

Starthafen:

Vancouver

Zielhafen:

Seattle (USA)

Termine:
1 verfügbar

  • MAI 1518

18.05.2015

Innen ab

CHF 1.072

Aussen ab

CHF --

Balkon ab

CHF 1.416

Suite ab

CHF 2.061

ab 1084 CHF

pro Person

Carnival Legend -

Veranstalter:

Reisedauer:

7 Tage

Starthafen:

Seattle (USA)

Zielhafen:

Seattle (USA)

Termine:
13 verfügbar

  • JUN 1502
  • JUN 1509
  • JUN 1516
  • JUN 1523
  • JUN 1530
  • JUL 1507
  • JUL 1514
  • JUL 1521
  • JUL 1528
  • AUG 1504
  • AUG 1511
  • AUG 1518
  • AUG 1525

Innen ab

CHF 1.174

Aussen ab

CHF 1.346

Balkon ab

CHF 1.562

Suite ab

CHF --

ab 1188 CHF

pro Person

 

Weitere Carnival Legend Angebote

WISSENSWERTES AN BORD

DAS SOLLTEN SIE VOR DER ABREISE WISSEN

Anreisepakete

Falls Sie ein Anreisepaket über uns gebucht haben, erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen auch die Flug-, Transfer- und/oder Hoteldokumente. Kontrollieren Sie bitte die Flugdetails (Abflugdatum und –zeiten) und kurz vor der Abreise nochmals die Aktualität der Flugzeiten, da Fluggesellschaften oftmals kurzfristige Änderungen vornehmen.

FunPass Registrierung

Um bei dem Check-In am Hafen Wartezeiten zu vermeiden empfehlen wir den Online-Check-In vor Reisebeginn! Der sogenannte Carnival Fun Pass kann mit Ihrer Carnival Buchungsnummer bis spätestens einen Tag vor Reisebeginn im Internet ausgefüllt werden: Auf www.carnivalcruiselines.de /.at unten rechts auf Carnival Fun Pass klicken, auf der folgenden Seite Booking Quick Access auswählen. Steht kein Internet zur Verfügung, kann ein entsprechendes Formular bei uns angefordert werden. Das ausgefüllte Formular per Fax an uns zurücksenden: +49 895 17 03 - 1 20

Passinformationen

Carnival empfiehlt Ihnen, einen gültigen, maschinenlesbaren Reisepass, der nach Beendigung der Reise noch mindestens sechs Monate gültig ist, mitzuführen. Kinder benötigen ab Geburt einen eigenen Reisepass. Kindereinträge im Reisepass der Eltern sind nicht mehr ausreichend und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Konsulat.

Einreise in die USA

Maschinenlesbarer Reisepass nötig, nach Reiseende noch mindestens sechs Monate gültig. Reisende, die ohne Visum in die USA einreisen wollen, müssen sich bis spätestens 72 Stunden vor Abflug online registrieren: https://esta.cbp.dhs.gov Die Gebühr über USD 14,– pro Person wird per Kreditkarte eingezogen. Die Einreisegenehmigung wird nach Abschluss sofort online erteilt.

Sollten Sie als Nicht-U.S.-Bürger unter das Visa Waiver Programm fallen, müssen Sie einen gültigen, nicht abgelaufenen Reisepass besitzen. Das U.S. State Department verlangt, dass alle Passagiere, die aus Visa-Waiver-Ländern (wie z.B. Deutschland, Österreich und der Schweiz) einreisen, im Besitz eines maschinenlesbaren Passes sind, der eine biometrische Identifikation möglich macht, beispielsweise mit Hilfe einer digitalen Fotografie. Andernfalls müssen diese Reisenden ein U.S. Multiple Re-entry Visa beantragen. Passagieren ohne gültige Papiere wird eventuell die Einreise in die Vereinigten Staaten verweigert.

Reisedokumente

Als Passagier sind Sie verpflichtet Ihre Reisedokumente beim Einschiffen vorzulegen. Können Sie die erforderlichen Dokumente nicht vorlegen, dürfen Sie nicht an Bord. Eine Rückerstattung ist in diesem Fall nicht möglich. Bitte haben Sie Verständnis, dass Carnival den Vorgaben der U.S.-Regierung unbedingt entsprechen muss und sich auch strikt daran halten wird.

Auch während der Kreuzfahrt sollten Sie gültige Reisedokumente mit sich führen, denn selbst wenn Sie Ihre FUNPASS-Registrierung vorgenommen haben, liegt es in der Verantwortung jedes einzelnen Reisenden, die notwendigen Dokumente mit sich zuführen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Reisebüro und/oder den entsprechenden Behörden, um sicherzustellen, dass Sie die erforderlichen Einreisebestimmungen für jeden Hafen, der auf Ihrer Kreuzfahrt angefahren wird, erfüllen und die entsprechenden Dokumente mit sich führen. Dies gilt auch für Häfen, in denen Sie das Schiff nicht verlassen.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Name inkl. Vorname(n) auf den Reisedokumenten, den Kreuzfahrt-Tickets und den Flugscheinen mit Ihrem Reisepass identisch sein muss.

Für Reisen nach Mexiko müssen alle Passagiere, die für mehr als 24 Stunden von Bord gehen, vor der Abreise eine mexikanische Touristenkarte von ihrem Reiseveranstalter oder einem mexikanischen Konsulat vorlegen.

Für Kinder/Jugendliche, die nicht mit beiden Eltern/Erziehungsberechtigten reisen, empfehlen wir, unbedingt einen unterschriebenen Brief im Original von dem nicht mitreisenden Elternteil/Erziehungsberechtigten mitzuführen, in dem dieser ausdrücklich erlaubt, dass der Jugendliche mitreisen darf. Dadurch wird die Abfertigung durch das U.S. Department of Homeland Security erleichtert. Bitte beachten Sie, dass ein entsprechendes Schreiben notariell beglaubigt werden muss, wenn Sie vorhaben, mit dem Kind in Mexiko von Bord zu gehen. Zusätzlich zu den oben aufgeführten Vorgaben müssen alle Passagiere über 16 Jahre ein offizielles Dokument mit Foto mit sich führen.

Reiseunterlagen

Bitte beachten Sie, dass Ihre Reiseunterlagen auch Ihre Einschiffungsdokumente sind und alle wichtigen Informationen wie Abreisedatum, Schiff und Route enthalten. Bitte überprüfen Sie diese Dokumente auf Richtigkeit und melden eventuelle Abweichungen, Fehler oder Unvollständigkeiten.

Landausflüge vor der Abreise buchen

Sie haben die Möglichkeit Ihre geplanten Landausflüge ab 100 Tage vor der Abreise zu buchen. Sobald Sie Ihre Kreuzfahrt vollständig bezahlt haben, loggen Sie sich wie für den Carnival Fun Pass ein und wählen dann Plan Activities. Sie erhalten Zugriff auf alle Landausflüge und die entsprechenden Preise. Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte (bis 3 Tage vor Abreise kostenfrei stornierbar).

Das „Faster to the Fun“-Paket!

Gegen eine einmalige Gebühr von ca. USD 50 ,– (für alle Passagiere einer Kabine) kommen Sie in den Vorzug einer schnelleren Einschiffung. Probieren Sie es aus – je früher an Bord, desto früher beginnt Ihr Reisevergnügen! Sie können sicher sein, dass Ihre Kabine an Bord bezugsfertig ist und Ihr Gepäck bereits auf Sie wartet. Genießen Sie eine Bevorzugung bei der Reservierung im Spezialitätenrestaurant, am Guest Service Desk und die Vorteile einer eigenen Telefondurchwahl zu unseren Mitarbeitern am Informationsschalter. Sollten Tender-Häfen während der Reise angefahren werden, besteht die Möglichkeit eines der ersten Tender-Boote zu nutzen. Am letzten Tag können Sie zwischen einer frühen oder späten Ausschiffung wählen – je nach Bedarf.

(Bitte beachten Sie, dass das „Faster to the Fun“-Paket nur in ausgewählten Häfen gilt und das Angebot begrenzt ist. Fragen Sie Ihr Reisebüro oder kontaktieren Sie uns direkt für weitere Informationen.)

Geld

U.S.-Dollar und Reiseschecks werden an den meisten Anlegehäfen akzeptiert. Es empfiehlt sich, neben Reiseschecks auch eine gewisse Menge an U.S.-Dollar in bar mitzuführen. An Bord gibt es zwar einen Bankautomaten, denken Sie jedoch bitte daran, dass gegen Ende der Kreuzfahrt der darin enthaltene Bargeldvorrat eventuell aufgebraucht sein könnte. Die größeren Läden und Boutiquen am Hafen akzeptieren in der Regel Kreditkarten der Unternehmen Visa, MasterCard und American Express. Bitte beachten Sie, dass an Bord sowie in den meisten Destinationen Abhebungsgebühren anfallen.

Für Kreuzfahrten nach Alaska: Falls Sie in Vancouver von Bord gehen möchten, empfehlen wir Ihnen, vor der Abreise kanadische Dollar zu tauschen.

Sail+Sign Bordkonto

Um Ihnen die Bezahlung an Bord zu erleichtern, werden wir Ihr Sail & Sign-Konto mit den meisten Ihrer Einkäufe, die Sie auf dem Schiff tätigen, belasten. Für Bargeldkonten wird eine entsprechende Einlage empfohlen. Je nach Dauer der Kreuzfahrt sollte diese zwischen 100 und 350 USD liegen. Carnival akzeptiert folgende Kreditkarten: American Express, Visa, MasterCard und Diners. Wenn Sie Ihre Kreditkartendaten angeben, können Sie am Ende der Kreuzfahrt den Express-Check-out in Anspruch nehmen. Eine Aufstellung Ihrer Ausgaben wird zu Ihrer Kabine gebracht und Ihre Kreditkarte wird automatisch mit allen anfallenden Kosten belastet. Bitte beachten Sie, dass wir, wenn Sie Ihre Kreditkartendaten angeben, einen entsprechenden Betrag als Sicherheit für Einkäufe an Bord reservieren. Sollten Ihre Ausgaben den bei Carnival gespeicherten Betrag übersteigen, wird der Sicherheitsbetrag gegebenenfalls erhöht.

Wenn Sie für Ihre Einkäufe an Bord eine Kreditkarte verwenden möchten, überprüfen Sie vor Abreise Ihren Verfügungsrahmen. Bitte beachten Sie, dass Carnival Cruise Lines nicht für zusätzliche Belastungen, die aufgrund von unzureichenden Geldmitteln auf dem entsprechenden Konto entstehen können, haftbar gemacht werden kann. Informieren Sie gegebenenfalls Ihre Bank über die Kreuzfahrt um aufgrund des schnellen Ortswechsels Sperrungen zu vermeiden.

Handgepäck - Wertgegenstände

Bitte führen Sie unbedingt alle Reiseunterlagen, Pässe, wichtige Medikamente, Wertsachen sowie zerbrechliche Gegenstände wie Schmuck, elektronische Geräte und Kameras etc. im Handgepäck mit sich und verwahren Sie diese während der Kreuzfahrt in Ihrem Kabinensafe. Bitte beachten Sie hinsichtlich des Handgepäcks die aktuellen Bestimmungen der jeweiligen Fluggesellschaften. Großes Gepäck wird erst einige Zeit nach der Einschiffung verfügbar sein.

Ihr Gepäck

Die Passagiere werden dazu angehalten, maximal zwei Koffer pro Person aufzugeben. Jeder Koffer sollte nicht mehr als 22,5 kg (50 pounds) wiegen und Maße von 40 x 60 x 76 cm (16 x 24 x 30 Inch) nicht überschreiten. Bitte bringen Sie vor der Gepäckabgabe am Hafen die Gepäckanhänger von Carnival Cruise Lines an Ihren Koffern an. An vielen Häfen können Sie Ihr Gepäck selbst an Bord bringen wenn die Maße 40 x 60 cm (24 x 16 Inch) nicht überschritten werden. Alternativ stehen am Pier auch Gepäckträger bereit, die gerne dafür sorgen, dass das Gepäck ordnungsgemäß vom Schiffspersonal auf Ihre Kabine getragen wird. Das übliche Trinkgeld beträgt in diesem Fall 1 USD pro Gepäckstück. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Gepäck fest verschlossen und mit einem Gepäckanhänger versehen ist, auf dem Ihr Name und Ihre Kabinennummer vermerkt sind. Die Gepäckträger im Hafen sind keine Angestellten von Carnival. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an deren Vorgesetzten direkt vor Ort. Gepäck, das auf dem Pier stehen bleibt, wird auf Ihre Kosten weitergeleitet.

Schadenersatzforderungen für verloren gegangene oder beschädigte Gepäckstücke müssen schriftlich an das Ladepersonal gerichtet werden, bevor Sie den Pierbereich verlassen.

Falls Sie mit dem Flugzeug anreisen, bedenken Sie bitte, dass bei jeder Fluggesellschaft pro Person andere Bestimmungen bezüglich der Anzahl, der Größe und des Gewichts der Gepäckstücke gelten. Sie sind selbst dafür verantwortlich, sich über die entsprechenden Vorgaben zu informieren.

Was soll ich einpacken?

An Bord geht es leger und bequem zu, folglich empfehlen wir den Damen Shorts, Sommerkleider und Tops und für die Herren Shorts, Polo-Hemden, T-Shirts oder Ähnliches. Damit Sie besseren Halt an Deck finden, legen wir Ihnen nahe, Schuhe mit Gummisohle und einem kleinen oder gar keinem Absatz mit zunehmen. Das Tragen von Schuhen mit Rollen ist an Bord unserer Schiffe nicht gestattet. Für die Mahlzeiten empfehlen wir etwas elegantere Kleidung, evtl. eine leichte Sportjacke oder eine Strickjacke.

An den meisten Abenden bleibt die Kleiderordnung Cruise Casual, also leger. Es wird aber ein oder zwei Abende während Ihrer Carnival-Reise geben – die sogenannten Cruise Elegant Evenings – an denen Sie auch Ihre elegante Garderobe ausführen können. Wer es auch an solchen Abenden lieber lockerer angehen lässt, dem empfehlen wir das Seaview Bistro auf dem Lido Deck, das auch abends geöffnet hat. Nähere Informationen über die Kleiderordnung, die in den Restaurants an Bord gilt, erhalten Sie in den folgenden Abschnitten.

Cruise Casual Dining Kleiderordnung – sportlich chic:

Herren: Stoffhosen, Jeans, elegante Shorts (knielang), Sporthemden mit Kragen, Polos

Damen: Kleider, Röcke, Hosen, elegante Shorts, Jeans, Blusen und Tops

Sowohl für Damen als auch für Herren gilt für Cruise Casual-Abende in den Restaurants: Keine Jogginghosen, Basketball-Hosen, Flip-Flops, Badebekleidung, abgeschnittene Jeans und ärmellose Hemden für den Herrn.

Cruise Elegant Dining Kleiderordnung – elegant:

Herren: Elegante Stoffhosen und Hemden. Wir empfehlen außerdem ein sportliches Jackett. Sollte Ihnen nach einer Krawatte, einem Anzug, oder Smoking sein: Herzlich willkommen! (Auch an Bord ausleihbar)

Damen: Cocktail-Kleider, Hosenanzüge, elegante Röcke und Blusen. Wenn Ihnen nach einem richtigen Abendkleid ist, dann nutzen Sie die Möglichkeit, die sich Ihnen hier dazu bietet.

Sowohl für Damen als auch für Herren gilt für Cruise Elegant-Abende in den Restaurants: Keine Shorts, T-Shirts, Flip-Flops, Badebekleidung, Jeans, abgeschnittene Jeans, ärmellose Hemden für Männer, Sportbekleidung und Basketball-Kappe

Empfehlungen für Kanada/Neuengland/Alaska

Für diese Destinationen empfehlen wir Pullover, leichte Jacken und eine Regenjacke mitzunehmen. Legere Kleidungsstücke, die man übereinander anziehen kann (Zwiebellook) eignen sich am besten für das dort vorherrschende Klima. Wenn Sie bis zu den Gletschern reisen, sollten Sie auch einen dickeren Pullover mit einpacken, dazu eine Regenjacke und einen Schirm, da es hier oft kalt und windig sein kann.

Gäste mit besonderen Bedürfnissen

Carnival ist stets bemüht, Passagieren mit besonderen Bedürfnissen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Falls ein Passagier mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit (Rollstuhl oder eine andere Gehhilfe) aufgrund von Sicherheitsbestimmungen an Bord oder anderen Kriterien nicht adäquat untergebracht werden kann, werden wir den Passagier darum bitten, eine entsprechende Begleitperson mit an Bord zu bringen oder Alternativen in Betracht zu ziehen. Passagiere mit bestimmten medizinischen, körperlichen oder anderen Bedürfnissen wenden sich bitte vor der Abreise an ihr Reisebüro oder Carnival Cruise Lines.

Schwangere Passagiere

Auf See oder unterwegs kann die medizinische Versorgung unter Umständen eingeschränkt sein. Die Versorgung von Schwangeren bzw. des Ungeborenen und Neugeborenen erfordert unter Umständen bestimmte Diagnoseeinrichtungen und/oder Behandlungsmethoden, die an Bord oder bei Landgängen nicht unbedingt zur Verfügung stehen. Wir können ausschließlich Schwangere befördern, die bis Ende der Kreuzfahrt die 23. Schwangerschaftswoche nicht überschritten haben. Alle Schwangeren müssen eine schriftliche Bestätigung ihres behandelnden Arztes vorweisen können, die belegt, dass Mutter und Kind gesund sind, auf Reisen gehen dürfen und es sich nicht um eine Risikoschwangerschaft handelt. Das entsprechende Formular fordern Sie bitte bei uns an.

Verbotene Gegenstände

Es ist ausdrücklich verboten, Waffen, Feuerwaffen, Brandbomben oder andere gefährliche Gegenstände mit an Bord zu nehmen. Bitte beachten Sie auch, dass das Mitführen von Kerzen, Räucherstäbchen und anderen brennbaren Materialen sowie die Nutzung von eigenen Bügeleisen an Bord ebenfalls strengstens untersagt ist.

Verhaltenskodex

Wir heißen Sie ganz herzlich an Bord willkommen und wünschen Ihnen einen erholsamen und unterhaltsamen Urlaub. Es ist uns ein besonderes Anliegen, jedem einzelnen Passagier eine schöne Kreuzfahrt zu bereiten. Bitte nehmen Sie entsprechend Rücksicht auf Ihre Mitreisenden. Carnival akzeptiert keinerlei Verhalten, das die Zufriedenheit, Gesundheit, Sicherheit oder das Wohlergehen anderer Gäste oder der Crew gefährdet. Wir behalten uns das Recht vor, jedem die Weiterfahrt zu verweigern, der sich unserer Ansicht nach in einer Art und Weise verhält, welche die Kreuzfahrtfreude anderer Fahrgäste oder die der Crew trübt.

Änderung der Reiseroute

Falls schon vor der Abreise feststeht, dass die geplante Reiseroute sich ändert, wird Carnival, sofern es möglich ist, die Passagiere unverzüglich mittels der Reiseveranstalter, Reisebüros oder bei Direktbuchung auch persönlich verständigen. Sollte während der Kreuzfahrt eine Änderung der Reiseroute erforderlich oder eine rechtzeitige Benachrichtigung nicht möglich sein, wird Carnival sich darum bemühen, alternativ einen anderen Hafen anzufahren. Die Entscheidung hierüber obliegt alleinig dem Kapitän des Schiffes.

Die gesamten Vertragsbedingungen bezüglich eventueller Änderungen der Reiseroute können Sie unter www.carnival.com einsehen.

Carnivals Reisehotline

Falls sich während Ihrer Anreise zu unserem Schiff eine Verzögerung ergibt, setzen Sie sich bitte unbedingt mit unserer Reisehotline in den USA (englischsprachig) in Verbindung: 001-877-885-4856 oder 001-305-406-4779.

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen rund um die Uhr für evtl. Fragen zur Verfügung.

Flugverspätungen

Wenn Sie häufig reisen, dann wissen Sie sicher nur zu gut, dass es aus den verschiedensten Gründen zu einer Verzögerung bei der Flugabfertigung kommen kann. Falls Ihr Flug aufgrund meteorologischer Bedingungen oder technischer Schwierigkeiten verspätet ankommt und das Schiff bereits den Hafen verlassen hat, setzen Sie sich bitte mit Carnivals Reisehotline unter 001-305-406-4779 und/oder einem Angestellten der Fluggesellschaft in Verbindung, um Hotel und Flug zum nächsten Reiseziel unseres Schiffes zu buchen.

Transfer-Service

Die Kreuzfahrt-Terminals erreicht man von den Hotels, Flughäfen, den Bus- und Bahnstationen bequem mit dem Taxi. Sie haben die Möglichkeit, vorab den Transfer vom Flughafen zum Pier (einfache Fahrt oder Hin- und Rückfahrt am Tag der Ankunft/Abreise) zu buchen. Bitte beachten Sie dabei, dass dieser Service angepasst an die Einschiffungszeiten angeboten wird. Entsprechende Transfers müssen spätestens 7 Tage vor der geplanten Kreuzfahrt gebucht werden. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Reisebüro oder mit Carnival Cruise Lines in Verbindung. Passagiere, die keinen Transfer gebucht haben, sind für Ihren Transfer zum und vom Pier selbst verantwortlich.

Parkmöglichkeiten

An den meisten unserer An- und Abreisehäfen gibt es bewachte Parkplätze, die von unabhängigen Anbietern verwaltet werden. Die Parkgebühren variieren je nach Hafen und werden direkt vor Ort bei dem entsprechenden Anbieter bezahlt.

Besucherregelung

Carnival erlaubt keine Besucher an Bord der Schiffe. Wir bitten um Verständnis.

SO VIELE KÖSTLICHE MÖGLICHKEITEN

Essenszeiten

Präferenzen bezüglich Essenszeiten und Tischnachbarn wurden zum Zeitpunkt Ihrer Buchung angegeben. Wir können nicht garantieren, dass Carnival alle Ihre Wünsche diesbezüglich erfüllen kann. Unsere Restaurants sind Nichtraucherzonen. Wo sich Ihre Sitzplätze befinden, wird Ihnen bei der Einschiffung mitgeteilt.

Frühstück*Freie Tischwahl im großen Speisesaal
Mittagessen*Freie Tischwahl im großen Speisesaal an Seetagen
Abendessen

Erster Turnus: 18:00 Uhr

Später Turnus: 20:15 Uhr Oder „Your Time Dining“

eine flexible Essenszeit von 17:45 bis 21:30 Uhr.

(Änderungen vorbehalten)

*Erfragen Sie die Zeiten, in denen wir Ihnen Frühstück und Mittagessen servieren, direkt an Bord, da sie von Schiff zu Schiff variieren können. Bitte informieren Sie sich in unserer Bordzeitung Fun Times über die aktuellen Essenszeiten.

Gerne servieren wir Ihnen bis 10 Uhr auch ein kontinentales Frühstück in der Kabine oder bereiten ein kleines Frühstücksbuffet an Deck vor. Auch Mittag- und Abendessen werden als Buffet auf dem Lido Deck angeboten.

Seaview Bistro

Wenn Ihnen eher nach legerem Ambiente ist, dann empfehlen wir Ihnen unser Bistro Seaview, denn auch dort können Sie ein köstliches Menü genießen. Unsere Kellner stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung und helfen Ihnen gerne weiter. Das Bistro ist von 18:00 bis 21:30 Uhr geöffnet und Sie werden hier mit einem vielseitigen Angebot an Pasta-Gerichten, Steaks, Rippchen, gegrilltem Hühnchen, Salaten, Desserts und einem besonderen Tagesangebot verwöhnt.

The Steak-House

Eine weitere köstliche Alternative ist unser Spezialitätenrestaurant The Steak-House. Hier ist lediglich eine Gebühr über ca. USD 35,– p.P. für die Tischreservierung erforderlich. Genießen Sie die gemütliche Atmosphäre und die köstlichen Spezialitäten, die unsere vielfach ausgezeichneten Küchenchefs für Sie zubereiten. Herausragende Kochkunst und ein zuvorkommender Service runden das Angebot ab. Lassen Sie sich unsere schmackhaften Fleischgerichte, die frischen Meeresfrüchte und die einzigartigen Kreationen unserer Küche auf der Zunge zergehen. In den Genuss von The Steak-House kommen Sie auf folgenden Schiffen:

  • CARNIVAL BREEZE
  • CARNIVAL CONQUEST
  • CARNIVAL DREAM
  • CARNIVAL FREEDOM
  • CARNIVAL GLORY
  • CARNIVAL LEGEND
  • CARNIVAL LIBERTY
  • CARNIVAL MAGIC
  • CARNIVAL MIRACLE
  • CARNIVAL PRIDE
  • CARNIVAL SPIRIT
  • CARNIVAL SPLENDOR
  • CARNIVAL SUNSHINE
  • CARNIVAL VALO

24-Stunden-Pizzeria

Unsere Pizzeria ist rund um die Uhr für Sie geöffnet. Den ganzen Tag und die ganze Nacht über backen wir hier ofenfrische Pizza mit Ihrem Lieblingsbelag. Egal ob Peperoni, Champignons, Paprika und Zwiebeln oder speziell für Feinschmecker auch Wildpilze oder Ziegenkäse – hier ist für jeden etwas dabei. In der Pizzeria erhalten Sie außerdem einen frisch zubereiteten, köstlichen Salat.

Cafés

In unseren Cafés servieren wir Ihnen gegen Gebühr frisch gebrühte europäische Kaffeesorten, Cappuccino, Café Latte, Espresso und Sie können dazu leckere französische Backwaren genießen.

Kabinenservice

Falls Sie zwischendurch der kleine Hunger packt, können Sie rund um die Uhr unseren kostenfreien Kabinenservice in Anspruch nehmen und werden mit belegten Broten, Getränken, Desserts und frischem Obst oder einem Frühstück versorgt.

Spezielle Diätkost

Passagiere mit speziellen Diät-Anforderungen – z. B. kalorienbewusst, salz-, cholesterin- oder fettarm – finden in jeder Speisekarte eine Auswahl von gesunden und köstlichen Gerichten. Auch gluten- und laktosefreie Speisen stehen zur Verfügung.

Sollten Sie bestimmte Vorgaben bezüglich Ihrer Ernährung beachten müssen, geben Sie uns bitte bis spätestens zwei Wochen vor Ihrer Abreise Bescheid. Unsere Crew versucht ihr Möglichstes, Ihren Essenswünschen nachzukommen, leider können wir dies jedoch nicht garantieren. Bitte machen Sie auch den Ihnen zugewiesenen Kellner bei der ersten Mahlzeit auf Ihre Diätkost aufmerksam.

Weine

Sie möchten Ihre Mahlzeit mit einem unserer ausgewählten Weine abrunden oder den Tag mit einem gepflegten Glas Champagner abschließen? Fragen Sie uns einfach nach der Weinkarte und wir helfen Ihnen gerne dabei, den idealen Wein für jeden Anlass auszuwählen (Wein und Champagner gegen Aufpreis)

VERGNÜGEN AN BORD

Ihr Kabinensteward

Der Urlaub beginnt mit Ihrem Kabinensteward, denn jeder Kabine ist ein eigener Steward zugewiesen, der während der gesamten Kreuzfahrt Ihr Ansprechpartner sein wird.

Tägliche Aktivitäten

Für vergnügliche Stunden an Bord sorgen Ihr Kreuzfahrtdirektor und seine Mitarbeiter mit einem vielseitigen Unterhaltungsprogramm. Egal ob Frühsport an Deck oder abendliche Shows: Hier ist für jeden etwas geboten!

Fun Times

Fun Times ist unsere Bordzeitung, die Ihnen jeden Abend vor dem Zubettgehen direkt auf die Kabine geliefert wird. Darin finden Sie das Unterhaltungsprogramm für den kommenden Tag und so können Sie schon vorab planen, was Sie alles unternehmen möchten.

Die Fun-Shops von Carnival

In unseren Shops finden Sie eine Auswahl der besten Marken der Welt und beim zollfreien Einkaufen auf hoher See machen Sie bestimmt das eine oder andere Schnäppchen: Edle Juwelen und Designeruhren, feinstes Parfüm bekannter Marken, schicke Mode und exklusive Souvenirs mit dem Schiffslogo. Nutzen Sie auch die Sonderangebote alkoholischer Getränke und Tabakwaren, die Sie bei uns oft sehr viel preiswerter als auf dem U.S.-Festland erwerben können.
Wir sind uns sicher, dass Sie bei uns am günstigsten einkaufen! Denn sollten Sie auf dem Festland dasselbe Produkt preiswerter erwerben, gleichen wir den Preis an oder erstatten Ihnen gegen Vorlage des Kassenbons die Differenz. Außerdem bieten wir Ihnen eine einjährige Garantie auf alle Schmuckstücke und Designeruhren an, die Sie bei uns an Bord kaufen. Die Öffnungszeiten unserer Boutiquen finden Sie in der Bordzeitung Fun Times. Berücksichtigen Sie bitte, dass die Shops während der Liegezeiten im Hafen und innerhalb der 3-Meilen-Grenze geschlossen bleiben.

Gäste-Service

Am Informationsschalter steht Ihnen rund um die Uhr ein Ansprechpartner zur Verfügung, der gerne all Ihre Fragen beantwortet.

Serenity Bereich

Es wäre keine Traumkreuzfahrt ohne eine kleine Auszeit für sich selbst, oder? Genau aus diesem Grund haben wir auf fast allen Schiffen den Carnival Serenity Bereich geschaffen, einen kostenlosen Erholungsbereich nur für Erwachsene ab 21 Jahren. In ruhiger Atmosphäre mit angenehmer Hintergrundmusik genießen Sie Ihr Sonnenbad mit einem leckeren Getränk vom Bar Service (gegen Gebühr) – oder Sie suchen sich ein lauschiges Plätzchen im Schatten auf einer unserer bequemen Liegen oder Hängematten. Auch die zum Meer gewandten Whirlpools garantieren Entspannung pur. Perfekt zum Abschalten und Genießen!

Schönheitssalon

Ein Schönheitssalon mit Nagelstudio sowie der Friseur für Damen und Herren sind während der Kreuzfahrt täglich geöffnet. In der Bordzeitung Fun Times erfahren Sie, wo er sich befindet und wie Sie einen Termin vereinbaren können

Spa Carnival Programm

Eine Kreuzfahrt ist zum Entspannen da und auch unser bordeigenes Spa ist ganz darauf ausgelegt, dass Sie den Alltag für ein paar Stunden vergessen. Entweder Sie entscheiden sich für das Elemis oder das La-Therapie-Spa-Menü, die mit entspannenden Massagen sowie exotischen Körper- und Gesichtsbehandlungen aufwarten (vorab buchbar), oder Sie genießen einfach unsere frei verfügbare Sauna, das Dampfbad oder die Hydromassage-Einrichtung.

Cloud 9 Spa & Kabinen

Unser fast 2.000 m² (21.000 sq. feet) großes Spa erstreckt sich über 2 Etagen und ist eine Oase des Wohlbefindens mitten auf See. Neben den Behandlungsräumen, in denen wir Sie mit den neuesten Schönheits- und Körperbehandlungen verwöhnen, steht Ihnen hier auch die Thermal Suite zur Verfügung: Genießen Sie eine Rundum-Erneuerung in unseren Heisskammern oder lasse Sie sich im Thalassotherapie-Pool mit ionisiertem Meerwasser massieren. Passagiere, die eine Spa-Kabine gebucht haben, genießen privaten Zugang zum Cloud 9 und eine Reihe von besonderen Annehmlichkeiten, wie zum Beispiel die bevorzugte Behandlung bei Reservierungswünschen (CARNIVAL SPLENDOR, CARNIVAL DREAM, CARNIVAL MAGIC, CARNIVAL BREEZE und CARNIVAL SUNSHINE). Bitte beachten Sie, dass in den Spa-Kabinen ein absolutes Rauchverbot (auch auf den Balkonen) herrscht.

Fitness an Bord

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich während einer „Fun Ship“-Kreuzfahrt fit zu halten. Zum einen werden Sie auf dem Schiff einen modernen Fitnessraum vorfinden, den Sie gratis nutzen können. Zum anderen wollen wir Sie mit einer Reihe von kostenlosen Kursen und einigen, für die wir eine kleine Gebühr erheben, motivieren. Sie haben folgende Kurse zur Auswahl: Yoga für Anfänger, Bodywalk, Power Walk, Pilates für Anfänger, Body Stretching, Kickboxing, Aerobic, Body Cycling, Body Symmetry und Stretch and Relax. Falls Sie weitere Fragen haben sollten, wenden Sie sich an einen unserer Personal Trainer, der Ihnen gerne ein persönlich auf Sie zugeschnittenes Programm zusammenstellen wird. Bitte packen Sie für die Nutzung des Fitnessraums Turnschuhe ein und beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl in den Kursen beschränkt ist.

Passagieren unter 16 Jahren ist der Zugang zum Spa Carnival Fitnessraum und der Lounge nicht gestattet. Passagiere zwischen 16 und 18 Jahren müssen dort stets in Begleitung eines Erwachsenen sein. Die Spa-Bereiche werden von Steiner Leisure Services verwaltet.

Seaside Theatre

Erleben Sie das Carnival’s Seaside Theater mit seiner riesigen Outdoor-Leinwand. Spielfilme, sportliche Events oder auch Cartoons für unsere kleinen Gäste sind nur einige Beispiele unseres tollen Angebots. Holen Sie sich etwas Popcorn und Eis und machen Sie es sich gemütlich. Das tägliche Programm können Sie Ihrer Bordzeitung entnehmen (nicht auf allen Schiffen verfügbar).

Casino und Megacash

Jedes Carnival-Casino bietet Ihnen stundenlange Unterhaltung vom Feinsten: An Spielautomaten, beim Blackjack, Roulette, karibischen Stud Poker, MegaCash oder am Glücksrad haben Sie die Möglichkeit, den weltweit größten Jackpot auf einem Kreuzfahrtschiff zu gewinnen. Zu Beginn der Kreuzfahrt führen Sie die Mitarbeiter des Casinos in die Regeln der einzelnen Spiele ein. Bitte beachten Sie, dass Passagiere unter 18 Jahren keinen Zutritt zum Casino haben.

Schwimmbecken

Jedes schwimmende Resort verfüght über mehreren Schwimmbecken, auf vielen Schiffen auch über ein Planschbecken für Kinder. Die Schiffe der Carnival Dream und Sunshine Class sogar mit den riesigen Water Works. An Bord gibt es keine Bademeister, daher bitten wir Sie darum, sich besonders umsichtig zu verhalten. Bitte benutzen Sie die dafür vorgesehenen Leitern, um in die Schwimmbecken zu gelangen und beachten Sie, dass das Springen vom Seitenrand untersagt ist. Je nach Schiff müssen Kinder mindestens 1 Meter bis 1,20 Meter groß sein, um unsere Wasserrutschen benutzen zu dürfen. Die Gesundheitsbehörde der USA untersagt Kleinkindern, die noch Windeln tragen, sowie Kindern, die noch nicht alleine auf die Toilette gehen können, den Aufenthalt in den Pools.

Tour durch die Bordküche

Sie möchten einmal einen Blick hinter unsere Kulissen werfen? Dann zeigen wir Ihnen gerne, wo Ihre Mahlzeiten zubereitet werden. Wann die Führung stattfindet (nicht auf allen Schiffen, gegen Gebühr), entnehmen Sie der Bordzeitung Fun Times.

CARNIVALS KINDER-
UND JUGENDPROGRAMM

Camp Ocean

Carnivals betreutes Kinderprogramm ist auf drei Altersstufen, nämlich Kleinkinder (2 bis 5 Jahre), Junioren (6 bis 8 Jahre) und Teens (9 bis 11 Jahre) ausgerichtet. Ihre Kleinen werden mit Sicherheit große Freude daran haben, sich mit Fingerfarbe auszutoben oder sich an der neuesten PlayStation in Sachen Geschicklichkeit üben zu können. Unser speziell ausgebildetes Camp-Personal garantiert Ihnen die Sicherheit Ihrer Kinder und achtet besonders darauf, dass sich jedes einzelne Kind an Bord wohlfühlt.

Circle „C“

Herzlich willkommen bei Circle „C“, dem Club, in dem 12- bis 14-Jährige die Kreuzfahrt genießen, sich erholen oder einfach nur Kontakte knüpfen können. Unser Programm wird ständig erweitert und Spiele, Partys sowie andere betreute Aktivitäten wurden extra für diese Altersgruppe gestaltet. Wenn Ihre Kinder auf dem Schiff davon schwärmen, wie viel Spaß sie haben, dann wissen Sie, dass sie Circle „C“ entdeckt haben.

Club O2

Für Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren haben wir ebenfalls ein interessantes Freizeitangebot zusammengestellt. Ein Club in dem getanzt und Musik gehört wird, Videospiele gespielt und Filme geschaut werden, in dem aber auch exklusive Partys und Aktivitäten, Sportangebote und Landausflüge für Unterhaltung sorgen. An Bord jedes Schiffes gibt es einen Club O2-Direktor und die Schiffe verfügen auch über eine eigens für Teenager eingerichtete Lounge.

Carnivals Kinder- und Jugendprogramm wird auf jeder Kreuzfahrtangeboten. Camp Ocean ist auf See von 9 bis 22 Uhr geöffnet und an Hafentagen vom Zeitpunkt des Anlegens bis 22 Uhr. Circle „C“ und Club O2 bieten altersgerechte Öffnungszeiten für unsere jungen Passagiere an Bord. Alles in allem bieten wir Kindern jeder Altersgruppe ein großes Angebot an betreuten Aktivitäten.

TIPPS FÜR DEN AUFENTHALT AN BORD

Medizinische Versorgung und Auslandskrankenschutz

Sollten Sie während Ihres Aufenthalts an Bord ärztliche Hilfe benötigen, können Sie sich rund um die Uhr an unser ärztliches Personal wenden. Die Krankenstationen an Bord unserer Schiffe erfüllen oder übertreffen die vom internationalen Rat der Kreuzfahrtlinien (International Council of Cruise Lines) und vom American College of Emergency Physicians vorgegebenen Standards für medizinische Einrichtungen. Das ärztliche Personal ist in den Bereichen der Notfallmedizin und/oder Allgemeinmedizin ausgebildet.

Unsere Ärzte an Bord sind unabhängige Auftragnehmer und rechnen daher die erbrachten Leistungen gesondert ab. Sollten Sie medizinische Versorgung in Anspruch nehmen, wird Ihr Sail & Sign-Konto mit den Kosten belastet. Für den Fall, dass ein Krankenhausaufenthalt, eine Operation oder die Behandlung einer ernsthaften Erkrankung erforderlich werden, kümmern wir uns um den Transport in ein Krankenhaus an Land, wobei Wetter oder Aufenthaltsort die Transportmöglichkeiten zu einer entsprechenden Einrichtung einschränken oder verzögern können. Wenn Sie in ein Krankenhaus an Land gebracht werden müssen, haftet Carnival nicht für die Kosten der Behandlung. Unter Umständen wird Ihr Krankenversicherungsschutz dort, beziehungsweise in den Anlaufhäfen nicht akzeptiert. Nach Ihrer Rückkehr können Sie sich mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung setzen und bekommen die Kosten unter Umständen dort erstattet. Einzelheiten dazu entnehmen Sie bitte Ihrer persönlichen Krankenversicherungspolice. Außerdem empfehlen wir den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung, wodurch Ihnen die Erstattung unerwarteter medizinischer Kosten bis zur vereinbarten Höhe garantiert wird. Sollten Sie momentan an einer ernsthaften Erkrankung leiden, besprechen Sie sich bitte vor Antritt der Reise mit Ihrem Hausarzt. Sollten Sie spezielle Medikamente einnehmen müssen oder das ärztliche Personal an Bord über besondere gesundheitliche Umstände informieren wollen, setzen Sie sich bitte mit der Krankenstation in Verbindung. So können wir uns entsprechend auf Ihre Bedürfnisse einstellen.

Falls Sie an einer Infektion erkranken oder der Verdacht auf eine ansteckende Krankheit besteht, sind Sie zur Sicherheit aller Mitreisenden verpflichtet, dies der Krankenstation an Bord zu melden. Sollten Sie zur Behandlung eines Leidens intramuskuläre bzw. subkutane Injektionen benötigen, sorgen Sie bitte dafür, dass sich keines der Besatzungsmitglieder und keiner der andere Gäste verletzt, indem Sie benutzte Nadeln in durchstichsicheren Behältern entsorgen. Wenn Sie einen zusätzlichen stichfesten Behälter benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Kabinensteward oder an unser Personal am Informationsschalter.

Medikamente

Tragen Sie Ihre Medikamente immer bei sich (Handtasche), damit Sie sie im Notfall griffbereit haben. Bitte lassen Sie wichtige Medikamente nicht im aufgegebenen Gepäck, da Sie darauf nicht jederzeit Zugriff haben.

Falls Sie verschreibungspflichtige Medikamente, Vitamine oder andere Arzneimittel regelmäßig einnehmen, bringen Sie bitte eine ausreichende Menge davon mit an Bord, da wir unter Umständen nicht alle Medikamente mit uns führen und diese auch nicht unbedingt in allen Anlaufhäfen besorgen können. Die gängigsten Präparate können in der Praxis des Schiffsarztes erworben werden; bitte beachten Sie dabei, dass die Mitarbeiter von Camp Ocean Kindern keine Medikamente verabreichen dürfen.

Werde ich seekrank?

Seekrankheit kommt auf großen Schiffen wie unseren nur selten vor, da sie mit Stabilisatoren ausgestattet sind, die dafür sorgen, dass das Schiff ruhig im Wasser liegt. Sollten Sie doch ein Unwohlsein verspüren, dann bitten Sie gegen Gebühr Ihren Kabinensteward, unser Personal am Informationsschalter oder die Krankenstation um entsprechende Medikamente.

Wie sieht es mit den elektrischen Anschlüssen aus?

Die Spannung auf allen Carnival-Schiffen beträgt 110 Volt sowie 220 Volt Wechselstrom. Somit können Sie ohne Adapter elektrische Geräte wie Rasierapparate, Haartrockner und Lockenstäbe nutzen. Die Verwendung von Heizgeräten wie Bügeleisen oder Heizkissen in der Kabine ist verboten, da diese eine Brandgefahr darstellen können.

Gibt es Babysitting an Bord?

Von 22 bis 3 Uhr morgens steht Ihnen ein Babysitter für Kinder bis zu 11 Jahren im Camp Ocean zur Verfügung. Hier werden Ihre Kinder liebevoll von fachlich geschultem Personal betreut. Die Betreuung findet im Camp Ocean statt, wobei Kissen, Decken und Kinderbetten gestellt werden. Dieser Service kostet pro Kind 8 USD pro Stunde. Zum selben Preis bieten wir an Tagen, an denen Landausflüge geplant sind auch eine Morgenbetreuung für Kinder unter 2 Jahren an. Ab der Ankunft im Hafen bis 12 Uhr mittags kümmern wir uns fürsorglich um Ihre Kleinen. Ein Babysitter-Service auf der Kabine wird nicht angeboten.

Werden Handtücher zur Verfügung gestellt?

Die Badehandtücher, die Sie in Ihrer Kabine vorfinden, können Sie sowohl auf Deck und im Hafen benutzen (bei Verlust werden diese dem Bordkonto belastet), als auch bei uns an Bord käuflich erwerben.

Fundbüro

Leider verlegt man auch einmal etwas. Falls Sie an Bord etwas verlieren , melden Sie dies bitte unserem Fundbüro am Informationsschalter. Wenn Sie etwas finden, das nicht Ihnen gehört, geben Sie dies bitte im Fundbüro ab, damit wir es dem rechtmäßigen Besitzer zurückgeben können. Alles, was bis zum Ende der Kreuzfahrt nicht abgeholt wurde, wird an unser Hauptbüro in Miami weitergeleitet.

Trinkgeld

Die üblichen Trinkgelder in Höhe von 12 USD pro Person und Tag sind nicht bereits in Ihrem Reisepreis inkludiert. Sie können dies auf Wunsch vor Reiseantritt mit Ihrem Kreuzfahrtpreis oder erst an Bord entrichten.

Diese werden wie folgt aufgeteilt:

  • 3,70 USD pro Tag für den Kabinenservice
  • 5,80 USD pro Tag für das Personal im Restaurant
  • 2,50 USD pro Tag für weitere Service-Leistungen: Diesen Betrag teilen wir zwischen unserem Küchenpersonal und den Angestellten im Servicebereich auf.

Unsere Mitarbeiter werden alles tun, um Ihren Erwartungen mehr als gerecht zu werden. Sollten Sie mit dem gebotenen Service nicht zufrieden sein, bitten wir Sie darum, sich noch an Bord mit dem Guest Service in Verbindung zu setzen. So können wir Ihren Beschwerden schnell und angemessen entgegenwirken.

Für sonstige Ausgaben wie zum Beispiel Getränke belasten wir Ihr Sail & Sign-Konto automatisch mit 15 % Service-Charge auf den ausgewiesenen Betrag. Wenn Sie den Room Service oder Ihren Maitre d' mit einem Trinkgeld erfreuen möchten, dann übergeben Sie es bitte persönlich.

Fotos und mehr

Bei formellen Anlässen oder Abendessen können Sie in unseren Portrait-Studios ein professionelles Foto von sich und Ihren Lieben schießen lassen. Alle Porträts werden ausgestellt und können dann in der Photo Gallery gekauft werden. Für Sonderwünsche, die wir Ihnen natürlich gerne erfüllen, ist ein Termin erforderlich. Zusätzlich bietet die Photo Gallery eine Reihe von Produkten und Service-Leistungen wie z. B. Filme, Kameras, Alben, Leinwandabzüge und eine Express-Entwicklung an. Weitere Informationen dazu erhalten Sie direkt in der Photo Gallery.

Video-Service

Ihre Kreuzfahrt mit Carnival Cruise Lines ist sicherlich ein Erlebnis, an das Sie sich auch in den kommenden Jahren immer wieder gerne erinnern werden. Ihre persönliche Carnival-DVD ist die perfekte Möglichkeit, sich die schönsten Momente Ihrer Reise nochmal in Erinnerung zu rufen. Unser Team, bestehend aus professionellen Fotografen, wird sich darum bemühen, alle Höhepunkte Ihrer Reise aufzunehmen und noch bevor Sie das Schiff verlassen, wird Ihre DVD fertig für Sie bereit liegen. Bitte denken Sie daran, sich rechtzeitig eine Kopie in der Photo Gallery oder am Ausflugsschalter zu reservieren.

Geburtstage und Jahrestage

Falls Sie während Ihrer Kreuzfahrt Geburtstag haben oder einen anderen Jahrestag feiern möchten, setzen Sie sich bitte diesbezüglich mit dem Maitre d' in Verbindung. Er wird Sie über unsere kostengünstigen Angebotspakete speziell für Feierlichkeiten informieren (auch als Bon Voyage vorab buchbar).

Gottesdienste

Sofern es möglich ist, wird an Weihnachten, am Palmsonntag und zu Ostern ein Geistlicher mit an Bord sein, um einen Gottesdienst abzuhalten.

Bestimmungen in Bezug auf den Ausschank und das Mitbringen von Alkohol

Den Gästen ist es grundsätzlich untersagt, alkoholische Getränke mit an Bord zu nehmen. Zu Beginn der Reise erlauben wir jedoch jedem Passagier (über 21 Jahre), eine Flasche Wein oder Sekt im Handgepäck mitzubringen. Wenn Sie Ihr mitgebrachtes Getränk im Speisesaal konsumieren möchten, wird eine Entkorkungsgebühr von 10 USD pro Flasche berechnet, im Spezialitätenrestaurant werden 14 USD berechnet. Außerdem ist es den Passagieren gestattet, eine geringe Menge nichtalkoholischer Getränke mit an Bord zu nehmen.

An Bord sind nur kleine Kühlboxen zugelassen (ca. 30 x 30 x 30 cm = 12 x 12 x 12 Inch) in denen 6 bis 12 Dosen nichtalkoholischer Getränke Platz haben. Alle alkoholischen Getränke, darunter auch größere Mengen an Wein/Champagner oder übermäßige Mengen nichtalkoholischer Getränke werden eingezogen und ohne Entschädigung entsorgt. An Bord unserer Schiffe haben Sie die Möglichkeit diverse Getränke zu kaufen, beachten Sie bitte dabei, dass alkoholische Getränke an Gäste unter 21 Jahren weder ausgeschenkt noch verkauft werden. Wir behalten uns vor, den Verkauf von alkoholischen Getränken jederzeit abzulehnen. Alkoholische Getränke, die Sie in den Geschenkläden an Bord oder während des Landgangs erwerben, werden von Carnival bis zum Ende der Kreuzfahrt einbehalten.

Kann ich meine Wäsche waschen?

Auf den Kabinendecks Ihres Schiffes befinden sich mindestens zwei Waschsalons zur Selbstbedienung. In jedem dieser Salons stehen mindestens zwei Münzwaschautomaten, Wäschetrockner, Bügeleisen sowie Bügelbretter für Sie bereit. Einzelportionen Waschmittel und Weichspüler sind dort am Automaten erhältlich. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Waschmaschinen nicht benutzt werden dürfen, während das Schiff im Hafen liegt.

Darüber hinaus steht Ihnen an Bord eine Wäscherei zur Verfügung. Gegen Gebühr wäscht und bügelt das Personal dort Ihre Wäsche. Sollten Sie diesen Service in Anspruch nehmen wollen, übergeben Sie die Wäsche bitte Ihrem Kabinensteward. Eine chemische Reinigung können wir an Bord leider nicht anbieten.

VERBINDUNG ZUR AUSSENWELT

Kann ich an Bord Anrufe tätigen?

Über Satellitentelefon können Sie jederzeit Ihre Freunde und Familie direkt von der Kabine aus anrufen. Informationen und Anleitung sowie eine Auflistung der Gebühren finden Sie im Schiffsadressbuch in Ihrer Kabine. Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Festnetztelefonat auf See per Satellit geführt wird. Die Nutzung von Telefonkarten, Kreditkarten oder R-Gesprächen ist deshalb nicht möglich. Alternativ können Sie an Bord der Carnival-Flotte für ein- und ausgehende Telefonate auch Ihr Mobiltelefon benutzen. Dabei fallen internationale Roaming-Gebühren an, wozu Ihnen Ihr Handybetreiber weitere Informationen geben kann. Ein Empfang auf See ist nicht jederzeit gewährleistet.

Kann ich auf See angerufen werden?

Ihre Freunde und Verwandten können Sie über den Shore-to-Ship-Telefonservice des Maritime Telecommunications Network (MTN) unter der Telefonnummer 001-732-335-3284 erreichen. Die Abrechnung jedes Gespräches erfolgt im Minutentakt (ca. 9,50 USD/Min.). Der Anrufer benötigt dazu Ihren Namen, Schiffname und Ihre Kabinennummer. Bitte beachten Sie, dass ein Verbindungsaufbau einige Minuten dauern kann und Sie zum Anrufzeitpunkt auf der Kabine anwesend sein müssen.

Wo kann ich Postkarten einwerfen?

Ihre Postkarten können Sie einfach am Informationsschalter abgeben. Dort erhalten Sie auch die notwendigen örtlichen Briefmarken, denn gemäß den Postbestimmungen der verschiedenen Häfen müssen Sie die dort gültigen Briefmarken verwenden.

Kann ich meine E-Mails abrufen und im Internet surfen?

Dank Internet können Sie auch auf hoher See mit Ihren Liebsten in Kontakt bleiben. Das Internetcafé ist rund um die Uhr für Sie geöffnet und zu den angegebenen Zeiten steht Ihnen entsprechendes Fachpersonal zur Verfügung. Es erwarten Sie moderne Computer, die mit Flachbildschirmen und dem Programm WordPad ausgestattet sind. An Bord erfolgt der Internetzugang via Satellitenmodem.

Internetgebühren

Internet-Benutzung ist auf allen Carnival Schiffen in den Internet-Cafés oder via Wireless-LAN auf dem gesamten Schiff möglich. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Verbindung über Satellit langsamer ist und Anwendungen, welche eine hohe Bandbreite benötigen, möglicherweise nur eingeschränkt nutzbar sind.

Gebühren für Internet-Nutzung
MinutenPaketpreis in USD
4529,-
12059,-
24089,-
480159,-
Pay As You Go/Minute-,75

WiFi-Anschluss

Sie können auch Ihren persönlichen Laptop oder Organizer (PDA) mit an Bord nehmen, um unseren drahtlosen Internetzugang zu nutzen. Sollte Ihr Laptop nicht mit einer WiFi-Karte ausgestattet sein, kann diese im Internetcafé ausgeliehen werden. Der WiFi-Anschluss steht Ihnen auf allen Schiffen der Carnival-Flotte überall zur Verfügung. Berücksichtigen Sie aber bitte, dass die Anzahl der verfügbaren Laptops an Bord begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen daher, den eigenen Laptop oder Organizer (PDA) mitzubringen.

BON VOYAGE – GESCHENKE

Über unser Programm Bon Voyage können Sie Freunde und Verwandte mit einer netten Aufmerksamkeit auf ihrer Reise überraschen. Bestellen Sie einen hübschen Blumenstrauß, Wein oder Sekt, Obst und Käse oder andere Delikatessen. Gerne arrangieren wir auch Willkommensgeschenke wie zum Beispiel Foto-Gutscheine, Bar-Gutscheine oder eine besondere Dekoration in der Kabine. Außerdem schnüren wir Ihnen auch ein Geburtstagspaket oder erstellen ein spezielles Arrangement für einen Jahrestag. Ebenfalls im Angebot sind verschiedene Produkte mit dem Carnival-Logo, wie zum Beispiel Bekleidung, Taschen oder Spielsachen für Kinder. Das gesamte Angebot können Sie unter www.carnivalcruiselines.de /.at am Ende der Seite unter „Kabinengrüße“ einsehen und bis 7 Tage vor Abfahrt bei uns buchen.

Über den Service Bon Voyage können Sie auch elegante Abendbekleidung für den Herrn und die Dame ausleihen.

AN LAND GEHEN

Landausflüge

Die Teilnahme an unseren Landausflügen ist die ideale Möglichkeit, um Ihren Landgang so richtig zu genießen. Wir übernehmen auf diese Weise die oft mühsame Planung und informieren Sie über die verschiedenen Highlights. Carnival aktualisiert kontinuierlich seine Ausflugsangebote, um Ihnen immer die bestmögliche Auswahl zur Verfügung zu stellen. Wählen Sie zum Beispiel zwischen einer Besichtigungstour der Insel oder einer aufregenden Tour mit dem Jeep, einem Ausflug auf dem Pferderücken, dem Abseilen von einem Berg oder Schnorcheln in traumhaften Gewässern. Langeweile kommt dabei sicher nicht auf! Ab 100 Tage vor dem geplanten Abreisedatum können Sie Ihre Landausflüge buchen. Die entsprechenden Tickets werden Ihnen am ersten Tag der Kreuzfahrt auf die Kabine gebracht. Bitte überprüfen Sie Ihre Tickets sorgfältig und achten Sie dabei besonders auf Abfahrtszeit und Treffpunkt, da sich diese Daten unter Umständen seit der Buchung geändert haben könnten.

Die Beschreibung und Buchungsinformationen zu den Landausflügen finden Sie auch in Ihrer Kabine und weitere Einzelheiten erhalten Sie am Ausflugsschalter. Außerdem werden Ihr Kreuzfahrtdirektor und Ihr Landausflugsleiter während der Kreuzfahrt einen informativen Vortrag über die geplanten Landausflügehalten. Zeit und Ort dieser Veranstaltung entnehmen Sie bitte der Bordzeitung Fun Times.

Unser Ausflugspersonal ist sehr bemüht darum, den Ausflug an Land zu einem ganz besonders schönen Erlebnis für Sie zu machen. Ihre Fragen zu den angebotenen Ausflügen beantwortet Ihnen unser Personal am Landausflugsschalter gerne. Bitte beachten Sie, dass alle Ausflüge von unabhängigen Anbietern vor Ort organisiert und an Bord verkauft werden. Demzufolge nehmen Sie an sämtlichen Aktivitäten außerhalb des Schiffes auf eigene Gefahr teil.

Bordkarte und Zugang zum Schiff

Ihre Sail & Sign-Karte dient Ihnen als Bordkarte und identifiziert Sie als Passagier eines Carnival-Schiffes. Sollten Sie an Land gehen, bitten wir Sie, diese Karte und einen gültigen Lichtbildausweis mit sich zu führen. Sie müssen dem verantwortlichen Angestellten Ihre Sail & Sign-Karte und Ihren Ausweis vorzeigen, um wieder an Bord gehen zu dürfen, da das Schiff während es im Hafen liegt, für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Währung an Land

Mit U.S.-Dollar und Reisechecks können Sie in den meisten Anlaufhäfen bezahlen und die Händler vor Ort akzeptieren einen Großteil der gängigen Kreditkarten. Bitte beachten Sie, dass Bankschecks in der Regel nicht akzeptiert werden. (Siehe auch Geld)

Kann ich während des Landgangs an Bord bleiben?

Ja, natürlich können Sie das, denn auch im Hafen bleibt das Schiff Ihr Zuhause. Es steht Ihnen somit frei, von Bord zu gehen und zur angegebenen Zeit zurückzukommen.

AUSSCHIFFUNG

Von Bord gehen

Bitte halten Sie Ihre Sail & Sign-Karte bereit, damit Sie sich aus dem Sicherheitssystem abmelden können. Beim Verlassen des Schiffes im Ankunftshafen wird eine erneute Passkontrolle von den amerikanischen Einreisebehörden durchgeführt.

Das Gepäck abholen

Am Abend vor Ihrer Abreise erhalten Sie ein Schreiben mit allen wichtigen Informationen zu Ihrer Ausschiffung. Bevor Sie die letzte Nacht auf Ihrem Schiff verbringen, packen Sie bitte Ihre Koffer und versehen diese neben Ihrem Adressschild mit den farbigen Kofferanhängern, die dem Schreiben beiliegen. Bitte denken Sie auch daran, dass Sie Gegenstände, die Sie am Abend oder Morgen noch benötigen, in Ihrem separaten Tagesgepäck verstauen sollten. Wichtige Papiere, Medikamente sowie zerbrechliche oder wertvolle Gegenstände sollten Sie zudem im Handgepäck mit sich führen.

Wenn Sie keinen Transfer über Carnival Cruise Lines gebucht haben und Ihr Gepäck durch das Carnival-Personal von Bord befördern lassen möchten, müssen Sie dieses am Vorabend Ihrer Abreise vor Ihre Kabinentür stellen. Am Tag Ihrer Ausschiffung können Sie es dann am Pier wieder in Empfang nehmen, planen Sie bei individueller Buchung Ihres Rückfluges genügend Zeit für die Ausschiffung und den Transfer zum Flughafen ein. Sollten Sie einen Transfer oder Anschlussaufenthalt über Carnival Cruise Lines gebucht haben, muss Ihr Gepäck zusätzlich mit den Transferanhängern bestückt am Vorabend vor Ihrer Kabinentür stehen, sodass es automatisch zum Flughafen gebracht werden kann.

Schadensersatzansprüche für verloren gegangenes oder beschädigtes Gepäck müssen schriftlich bei unserem Ausschiffungspersonal geltend gemacht werden, bevor Sie den Pierbereich verlassen.

Zollabfertigung leicht gemacht

Die Zollabfertigung gestaltet sich meist viel einfacher, als Sie vielleicht denken. Für gewöhnlich wird nur eine kurze routinemäßige Überprüfung des Gepäcks und der angegebenen Waren vorgenommen. Bitte vergessen Sie nicht, dass Zollbeamte die Kontrolle durchführen, um uns vor illegalen Importen und Schmugglern zu schützen – nicht um Reisende zu verärgern. Jeder Passagier muss durch den Zoll und wenn Sie sich kooperativ zeigen, wird dieser Schritt einfach und schnell erledigt sein.

Was muss ich ausfüllen?

Ein Teil der Zollabfertigung besteht darin, im Ausland gekaufte Waren anzugeben, die Sie mit ins Land bringen. Sie füllen die Zollformulare bereits an Bord aus und legen sie dann dem Zollbeamten bei der eigentlichen Kontrolle vor.

Die Anweisungen auf dem Formular sind selbsterklärend. Eine ausführliche Beschreibung der Zollformalitäten und des Ausschiffungsvorgangs wird am letzten Abend Ihrer Kreuzfahrt in unserer Bordzeitung Fun Times veröffentlicht. Außerdem wird Ihnen Ihr Kreuzfahrtdirektor kurz erklären, was Sie an Ihrem letzten Tag an Bord erwartet. Bei eventuellen Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.

Was muss ich deklarieren?

Am letzten Abend Ihrer Reise finden Sie in Ihrer Kabine mit den Ausschiffungsinformationen das blaue Zollformular vor. Sie müssen alle Waren deklarieren, die Sie im Ausland erworben haben und bei der Ausschiffung in die USA oder Kanada einführen möchten. Dazu zählen auch Dinge, die Sie im zollfreien Einkauf und am Hafen gekauft sowie Gegenstände, die Sie als Geschenke erhalten haben. Bitte beachten Sie, dass auch Artikel angegeben werden müssen, die Sie bereits benutzen oder tragen. Artikel, die direkt aus Mexiko, von den Cayman-Inseln oder aus Kanada stammen, müssen nicht deklariert werden, denn auf diese Artikel wird bereits ein Zoll erhoben, wenn Sie ins Land importiert werden.

SICHERHEITSHINWEISE

Allgemein

Werfen Sie bitte grundsätzlich nichts über Bord, insbesondere keine Zigaretten, Streichhölzer oder heiße Asche, denn diese können vom Wind zurück auf das Schiff geweht werden und einen Brand verursachen.

Während Sie sich mit dem Schiff vertraut machen, achten Sie bitte auf Türen, Schwellen und Stufen. Benutzen Sie bitte das Geländer.

Bitte sorgen Sie dafür, dass der Boden in Ihrer Kabine immer frei bleibt. Wir empfehlen Ihnen, nachts immer eine Lampe, zum Beispiel das Badezimmerlicht, anzulassen, damit Sie beim Aufwachen die Kabine klar erkennen können. Die Benutzung von Bügeleisen, Heizkissen und Kerzen in der Kabine ist strengstens untersagt. Bitte ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose, wenn Sie beispielsweise Ihren Lockenstab nicht benutzen.

Wir bitten darum, auf dem Schiff nicht zu rennen und auf nassen Decks besonders vorsichtig zu sein. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Kinder vor allem im Bereich der Treppen nicht rennen oder spielen. Achten Sie beim Betreten und Verlassen eines Raumes auf Türschwellen. In Ihrer Kabine befindet sich eine Leiter, mit der Sie bequem in das obere Bett gelangen. Bitte versichern Sie sich immer, dass diese bei Benutzung fest steht. Natürlich ist Ihnen Ihr Kabinensteward gerne dabei behilflich. Außerdem bitten wir Sie, die Sicherheitshaken, die an einigen Möbelstücken befestigt sind, nicht zu entfernen.

Rauchen an Bord

Rauchen ist ausschließlich in den ausgewiesenen Bereichen gestattet. In den Kabinen sowie auf den kabineneigenen Balkonen gilt allgemeines Rauchverbot. Carnival verhängt eine Strafe in Höhe von 250 USD über alle Gäste, die sich nicht an diese Anordnungen halten. Dieser Betrag wird dann dazu verwendet, um eine Tiefenreinigung der Kabine vorzunehmen.
Wir haben an verschiedenen Orten auf dem Schiff Aschenbecher angebracht, bitte drücken Sie darin Ihre Zigarren/Zigaretten ordnungsgemäß aus und rauchen Sie nur in den dafür vorgesehenen Bereichen an Bord. Lassen Sie niemals brennende Zigaretten/Zigarren unbeaufsichtigt liegen. Bringen Sie vor dem Verlassen Ihrer Kabine oder am Abend alle persönlichen Gegenstände und Handtücher, die Sie auf dem Balkon zurückgelassen haben, in die Kabine.

Rettungsübungen

Vor dem Ablegen des Schiffes sind Sie dazu verpflichtet, an einer Rettungsübung teilzunehmen. Sobald Sie den Probealarm hören, begeben Sie sich zu Ihrer Sammelstelle. Den genauen Standort entnehmen Sie dem Informationsblatt in Ihrer Kabine. Der Kapitän und seine verantwortlichen Offiziere werden Ihnen an der Sammelstelle entsprechende Anweisungen geben. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass diese Übungen im Interesse Ihrer Sicherheit und in Übereinstimmung mit den Vorgaben der internationalen Konvention für Sicherheit auf See durchgeführt werden. Diese Vorgaben wurden 1948 in London erstellt und alle Carnival-Schiffe entsprechen den 1960 internationalen Sicherheitsstandards für neue Schiffe sowie den neuesten Brandschutzvorschriften.

Rettungswesten

Jeder Passagier verfügt über eine eigene Schwimmweste , also achten Sie beim Auslaufen bitte darauf, dass für jede Person in Ihrer Kabine eine Rettungsweste bereit liegt. Sollte das nicht der Fall sein, sprechen Sie bitte unverzüglich Ihren Kabinensteward darauf an, der Ihnen sofort weitere Rettungswesten besorgen wird. Schwimmwesten für Kinder stehen auf Wunsch ebenfalls zur Verfügung.

Sanitäre Einrichtungen auf dem Schiff

Bitte entsorgen Sie keine Fremdgegenstände in den Waschbecken oder Toiletten, denn die Abwasserrohre sind empfindlich und Reparaturen können sich, während wir uns auf See oder an einem ausländischen Hafen befinden, als schwierig erweisen. Bitte verwenden Sie die dafür vorgesehenen Papierkörbe und Abfallbehälter in den Badezimmern.

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen zu Ihrer Orientierung dienen, jedoch von Schiff zu Schiff innerhalb der Carnival Flotte variieren können und ständigen Neuerungen, Verbesserungen und Anpassungen unterworfen sind. Diese Informationen sind nicht Vertragsbestandteil. Bei Rückfragen und für weitere Detailinfos kontaktieren Sie bitte Ihr Reisebüro oder unser Team von Carnival Cruise Lines.