2010 erbaut ist die Norwegian Epic ein Schiff der Superlative! Sie bietet Platz für 4100 Passagiere und gehört zu den grössten Schiffen von Norwegian Cruise Line. Im Sommer bereist sie die schönsten Häfen des Mittelmeeres und ist nach einer unvergesslichen Transatlantikkreuzfahrt im Winter in der Karibik unterwegs.

Im ausladenden Aqua Park mit drei Swimmingpools und mehreren Whirlpools entspannen Sie sich bei perfekter Meersicht.

Kinder und Jugendliche kommen an Bord der Norwegian Epic nicht zu kurz. Sei es im eigenen Kids Aqua Park oder auf einer der drei atemberaubenden Wasserrutschen. Spass und Unterhaltung sind im Kids Club oder im Teen Center garantiert.

34 unterschiedliche Kabinenkategorien stehen Ihnen zur Verfügung. Eine Besonderheit auf den Weltmeeren sind die Studios für Alleinreisende, mit exklusivem Zugang zur Studio Lounge.

„The Haven“, der Suitenkomplex an Bord, bezaubert durch traumhafte Suiten, Butler- und Concierge Service sowie einem exklusiven Bereich mit Pool, Sauna, Fitnesscenter und eigenem Restaurant.

Perfekte Entspannung garantiert das Mandara Spa mit Thalasso Becken, Sauna und verschiedenen Wellness Anwendungen.

23 unterschiedliche Dining Optionen sorgen dafür, dass es Feinschmeckern nicht langweilig wird. Asiatische, italienische und französische Küche wird ebenso angeboten wie leckere Steaks im Steakhouse oder der Churrascaria. Für den kleinen Hunger zwischendurch ist das O’Sheehans mit leckeren Burgern genau das Richtige. Ein unvergessliches Erlebnis ist das Cirque Dreams & Dinner mit seiner Akrobatik Show neben einem excellenten Drei Gänge Menü.

20 Bars und Lounges stehen Ihnen zur Verfügung. Versäumen Sie nicht einen Besuch im Fat Cats Jazz & Blues Club, in dem Sie mit feinstem Live Jazz und Blues unterhalten werden. Im Headliners Comedy Club können Sie sich auf Comedy vom Feinsten freuen oder auf ein legendäres Piano Duell bei Howl at the Moon. Dick eingepackt geht es in die Svedka Eisbar, ein besonderes Erlebnis!

Ein absolutes Highlight und einzigartig auf See ist der Auftritt der Blue Man Group im Epic Theater.

Eine Reise mit Norwegian Cruise Line ist ein unvergessliches Erlebnis.

ReedereiNorwegian Cruise Line
Baujahr2010
BordspracheEnglisch
Kabinenanzahl2100
Passagierdecks15
Passagieranzahl4200
Besatzung/Crew1753
FlaggeBahamas
Länge329 m
Breite40 m
Tiefgang9 m
Tonnage155873
Knoten24.0
Stabilisatoren2

Deck 12

Innenkabinen

Innenkabine [IA]

Innenkabine [ID]

Studio [T1]

Balkonkabinen

Balkonkabine [B1]

Familien Balkonkabine [B5]

Balkonkabine [B6]

Balkonkabine [BA]

Balkonkabine [BD]

Suiten

Familien Mini Suite [M4]

Mini Suite [MA]

Mini Suite [MB]

The Haven Penthouse Suite [S6]

Einrichtungen auf diesem Deck

Studio Lounge
Deck 12
Norwegian Epic - Norwegian Cruise Line

Veranstalter:

Norwegian Cruise Line

Reisedauer:

3 Tage

Starthafen:

Barcelona

Zielhafen:

Rom / Civitavecchia

Termine:
1 verfügbar

  • OKT 1525

25.10.2015

Innen ab

€ 369

Aussen ab

€ --

Balkon ab

€ 509

Suite ab

€ 599

ab 369 €

pro Person

Norwegian Epic - Norwegian Cruise Line

Veranstalter:

Norwegian Cruise Line

Reisedauer:

4 Tage

Starthafen:

Rom / Civitavecchia

Zielhafen:

Barcelona

Termine:
2 verfügbar

  • SEP 1516
  • NOV 1525

Innen ab

€ 429

Aussen ab

€ --

Balkon ab

€ 539

Suite ab

€ 629

ab 429 €

pro Person

Norwegian Epic - Norwegian Cruise Line

Veranstalter:

Norwegian Cruise Line

Reisedauer:

6 Tage

Starthafen:

Barcelona

Zielhafen:

Southampton

Termine:
1 verfügbar

  • SEP 1520

20.09.2015

Innen ab

€ 489

Aussen ab

€ --

Balkon ab

€ 889

Suite ab

€ 1.029

ab 489 €

pro Person

Norwegian Epic - Norwegian Cruise Line

Veranstalter:

Norwegian Cruise Line

Reisedauer:

3 Tage

Starthafen:

Barcelona

Zielhafen:

Rom / Civitavecchia

Termine:
1 verfügbar

  • APR 1617

17.04.2016

Innen ab

€ 489

Aussen ab

€ --

Balkon ab

€ 579

Suite ab

€ 639

ab 489 €

pro Person

 

Weitere Norwegian Epic Angebote

Vor Ihrer Kreuzfahrt

Was ist bei der Auswahl des Reisetermins zu beachten?

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Ihres Reisetermins Gegebenheiten und Anlässe, die einen Einfluss auf Ihr Reiseerlebnis haben könnten, wie zum Beispiel Schulferien, Spring Break, lokale Feiertage, besondere Sportereignisse etc.

Welche Kleidung brauche ich auf meiner Kreuzfahrt?

Freestyle Cruising steht für einen Kleidungsstil, der weder hochelegant noch extrem leger ist. Wir nennen das „resort casual ", Sie nennen es „im Urlaub sein“. Prinzipiell werden Sie feststellen, dass Sie eigentlich nur zwei Arten von Kleidung benötigen. Unser neuestes Event an Bord, „Norwegian's Night Out", ist die perfekte Gelegenheit, sich nach einem Verwöhnprogramm im Spa richtig schick zu machen und den Abend mit Cocktails, einem exklusiven Dinner und großartigem Entertainment zu genießen. Packen Sie außerdem unbedingt etwas Weißes für unsere legendäre White Hot Party ein.
ImHauptrestaurant in der Mitte des Schiffes, in den Buffetrestaurants und den meisten unserer Spezialitätenrestaurants herrscht eine entspannte Atmosphäre und legere Kleidung ist genau die richtige Wahl. Für Frauen gehören dazu Sommerkleider, legere Röcke, Hosen und Capri-Hosen, Shorts, Jeans und Tops. Khaki-Hosen, Jeans, Shorts und lässige Hemden sind die ideale Wahl für unsere männlichen Gäste. Strandkleidung ist nur in unseren Buffetrestaurants sowie in den Restaurants in den Außenbereichen erlaubt - ein Umhängetuch oder T-Shirt sowie Schuhe sind erforderlich.
Etwas formellere Kleidung wird nur im Hauptrestaurant am Heck und im Le Bistro empfohlen. Hier sind Hemd, Hose oder elegante Jeans mit geschlossenen Schuhen die perfekte Wahl für ihn und Kleid oder Rock, Hose, elegante Jeans und passendes Oberteil die perfekte Wahl für sie. Die Ausnahme ist der Tag der Einschiffung, an dem legere Kleidung in allen Restaurants akzeptiert wird. Auf Bermudakreuzfahrten sind auch traditionelle Bermuda-Shorts mit langen Socken, Slippern und Blazer erlaubt. Wir wollen, dass Sie sich an Bord wohlfühlen. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass ärmellose Shirts, Flipflops und Baseballkappen sowie zerrissene Jeans in unseren Haupt- und Spezialitätenrestaurants nicht zugelassen/erlaubt sind. Kinder bis 12 Jahre dürfen in allen Restaurants auch kurze Hosen tragen. Sie sollten unbedingt an einen Pullover und/oder eine Jacke denken, da die Restaurants und öffentlichen Räume an Bord entsprechend amerikanischer Gepflogenheiten kühl klimatisiert sind. Ihre Koffer werden in der Nacht vor der Ausschiffung vor Ihrer Kabine abgeholt, vergessen Sie daher nicht, eine kleine Tasche für Ihr Übernachtungsgepäck, Medikamente und sonstige wichtige und wertvolle Gegenstände mitzunehmen.

Wie viel Gepäck kann ich mitnehmen?

Sollten Sie mit dem Flugzeug anreisen, erkundigen Sie sich bitte bei der jeweiligen Fluggesellschaft über deren Gepäckbestimmungen. Die seitens Norwegian Cruise Line empfohlene Gepäckmenge zur Mitnahme an Bord ist bis zu zwei Gepäckstücke pro Gast mit einem Gewicht von jeweils maximal 22 kg. Im Falle von nach oben abweichenden Bestimmungen der Fluggesellschaften werden auch die erhöhten Mengen an Bord akzeptiert. Bitte beachten Sie, dass die Haftung von Norwegian Cruise Line und den Fluggesellschaften für Gepäckschäden begrenzt ist. Wir empfehlen daher den Abschluss einer Reisegepäckversicherung. Alle Gepäckstücke sollten mit einem vollständig ausgefüllten Namensschild versehen sein. Verstauen Sie Medikamente, Schmuck, zerbrechliche Gegenstände, Wertsachen, Schlüssel und wichtige Dokumente in Ihrem Handgepäck.

Welche Einreise- und Zollbestimmungen sind zu beachten?

Alle Gäste haben sicherzustellen, dass sie die erforderlichen Pass- und Visabestimmungen aller im Zuge der An- und Abreise sowie im Rahmen der Kreuzfahrt bereisten Länder erfüllen. Reisende aus EU-Ländern und der Schweiz benötigen einen maschinenlesbaren Reisepass, der noch mindestens sechs Monate über den Reisetermin hinaus Gültigkeit hat (gilt auch für Kinder). Bitte beachten Sie, dass ein Reisepass auch für Kreuzfahrten innerhalb Europas erforderlich ist (mit Ausnahme von Bürgern eines Schengen-Staates, die an einer Kreuzfahrt teilnehmen, welche das EU-Gebiet nicht verlässt). Zur visumfreien Einreise in die USA wird pro Reisendem gleich welchen Alters ein maschinenlesbarer Reisepass benötigt (zusätzlich muss bei Reisepässen, die nach dem 26.10.2006 ausgestellt wurden, ein Chip mit biometrischen Daten integriert sein). Reisende, deren Pass die genannten Bestimmungen nicht erfüllt, müssen bei der Einreise in die USA ein Visum vorlegen. Bitte achten Sie darauf, ein zur mehrmaligen Einreise berechtigendes Visum zu beantragen. Für alle Staatsbürger und teilnahmeberechtigten Staatsangehörigen der am Programm für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program = VWP) teilnehmenden Länder gilt das Electronic System for Travel Authorization (ESTA), ein System, welches die Reisegenehmigung für die USA regelt. Dieses sieht vor, dass vor der beabsichtigten Einreise in die USA gemäß dem VWP via Internet eine Reisegenehmigung beantragt werden muss. Die ESTA Genehmigungen sind für mehrfache Einreisen innerhalb von zwei Jahren gültig (oder einen kürzeren Zeitraum, falls der Reisepass vorher abläuft). Diese Regelung betrifft somit unter anderem deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Die US-Behörden erheben für die Reisegenehmigung eine Gebühr von US-$ 14,- pro Person (Stand: Mai 2012), die während des Genehmigungsprozesses per Kreditkarte bezahlt werden muss.
Norwegian Cruise Line informiert Staatsangehörige des Staates, in dem die Reise angeboten wird, über Bestimmungen von Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften sowie deren eventuellen Änderungen vor Reiseantritt, sofern der Reisende Bürger eines EU-Staates ist, welcher dem Schengener Abkommen beigetreten ist. EU-Bürger aus Staaten, die dem Schengener Abkommen nicht beigetreten sind, müssen die individuellen Bestimmungen zwischen ihren Ländern und den USA selbst in Erfahrung bringen um festzustellen, ob ihr Land am Programm für visumfreies Reisen teilnimmt oder sie ein Touristenvisum für die USA beantragen müssen. Beachten Sie, dass die Gewährung von Visa bis zu drei Monate dauern kann. Die am Programm für visumfreies Reisen teilnehmenden Länder finden Sie im Internet.
Reisende aus Nicht-EU-Ländern prüfen bitte die Einreisebestimmungen mit Ihrem Reisebüro oder den zuständigen Botschaften oder Konsulaten. Persönliche Umstände können nicht berücksichtigt werden. Wir werden uns im Rahmen unserer Möglichkeiten bemühen, Sie von etwaigen Änderungen zu unterrichten. Bitte beachten Sie unbedingt, dass sich Einreisebestimmungen jederzeit ändern können. Die jeweils gültigen Einreisebestimmungen finden Sie auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes/des Außenministeriums/des EDA oder der jeweiligen Botschaft. Auch Ihr Reisebüro informiert Sie gerne über die aktuellen Visumspflichten. Die hier angegebenen Informationen beziehen sich auf den Stand bei Drucklegung (Mai 2012). Da Ihr Reisepass während der meisten Kreuzfahrten von unserem Personal einbehalten werden muss, ist die Mitnahme eines zweiten Identifikationsdokuments mit Lichtbild (z B. Personalausweis, Führerschein) zu Ihrer Legitimation mit der Bordkarte erforderlich. Die Verantwortung für die Gültigkeit und Vollständigkeit Ihrer Einreisedokumente liegt bei Ihnen. Es besteht kein Anspruch auf Erstattung des Reisepreises oder zusätzlich anfallender Kosten im Falle der Einreise- oder Einschiffungsverweigerung.
Im internationalen Flugverkehr gilt das Secure Flight Program der amerikanischen Transport-Sicherheitsbehörde (TSA). Ziel des Programms ist es, die Zahl der Fehlidentifizierungen von zur Einreise in die USA legitimierten Passagieren zu reduzieren und die Sicherheit im Flugverkehr zu erhöhen. Im Rahmen des Secure Flight Program verpflichten sich sämtliche Fluggesellschaften, folgende Secure Flight Passagier Daten (SFPD) von Passagieren, die in den USA ankommen und/oder von dort abfliegen, an die amerikanische Heimatschutzbehörde zu übermitteln: Vollständiger Name wie auf dem gültigen, amtlichen Identifikationsdokument angegeben (inkl. Mittelnamen, Initialen), Geburtsdatum, Geschlecht und Redress Number (falls vorhanden). Wir bitten deshalb alle Kunden, die auf der Bestätigung aufgeführten Daten genau zu kontrollieren. Sollten auf der Bestätigung fehlerhafte Daten erscheinen, kontaktieren Sie bitte unsere Reservierung. Sollten bei Buchung keine Kundendaten vorliegen, übernimmt Norwegian Cruise Line die Daten aus dem Online Check-In. Weitere Informationen zum Secure Flight Program finden Sie im Internet. Die Angabe der Secure Flight Daten entbindet nicht von der Pflicht zur Beantragung der Reisegenehmigung ESTA.
Die Einfuhrbestimmungen variieren je nach gebuchter Kreuzfahrtroute. Bitte erkundigen Sie sich über die jeweils gültigen Bestimmungen. Diese finden Sie auch auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes/des Außenministeriums/des EDA, bei der Botschaft des jeweiligen Ziellandes und bei den entsprechenden Zollbehörden.

Brauche ich eine Reiseversicherung?

Die Haftung von Norwegian Cruise Line ist durch internationale Abkommen und durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen eingeschränkt. Daher empfehlen wir den Abschluss einer entsprechenden Reise- und Gepäckversicherung vor Ihrer Kreuzfahrt. Ihr Reisebüro ist Ihnen gerne behilflich. Zusätzlich finden Sie im Internet weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten für Reiseversicherungen über unseren Partner Europäische Reiseversicherung AG. Bei Abschluss einer Versicherung erhalten Sie den Versicherungsschein direkt von der Versicherung. Im Versicherungsfall wenden Sie sich bitte direkt an den entsprechenden Versicherungsträger. Bitte beachten Sie, dass Ansprüche innerhalb eines Monats nach vertraglich vorgesehenem Urlaubsende schriftlich bei der Versicherung anzumelden sind.

Was ist bei Reisen mit Kindern/Jugendlichen zu berücksichtigen?

Bitte beachten Sie, dass Kleinkinder erst ab einem Alter von sechs Monaten auf unseren Schiffen mitreisen dürfen. Für Kreuzfahrten mit drei oder mehr aufeinander folgenden Seetagen müssen Kleinkinder mindestens 12 Monate alt sein. Minderjährige sind gemäß unseren allgemeinen Reisebedingungen alle Gäste, die am Tage der Einschiffung unter 18 Jahre alt sind. Junge Erwachsene sind Gäste im Alter von 18 bis 20 Jahren.

Gäste unter 21 Jahren dürfen eine Norwegian Cruise Line Kreuzfahrt nur in Begleitung einer Person ab 21 Jahren antreten, die in derselben oder einer benachbarten Kabine reist und ausdrücklich bereit ist, die Verantwortung für den Gast unter 21 Jahren während der gesamten Kreuzfahrt zu übernehmen. Personen unter 18 Jahren (unter 21 Jahren auf Kreuzfahrten, die einen kanadischen Hafen beinhalten), die nicht in Begleitung eines vertretungsberechtigten Elternteils oder eines gesetzlichen Vertreters reisen, müssen beim Check-In im Hafen das ausgefüllte PARENT/GUARDIAN CONSENT & RELEASE FORM vorlegen, das unter anderem auch eine medizinische Behandlung im Notfall autorisiert. Dem Formular ist eine Kopie der Führerscheine oder eines anderen amtlichen Dokuments beider gesetzlichen Vertreter beizufügen. Sollten Sie die erforderlichen Dokumente nicht vorlegen können, so kann dies zur Verweigerung der Einschiffung führen. Der Kreuzfahrtpreis wird in einem solchen Fall nicht zurückerstattet. Bei Kreuzfahrten, die einen kanadischen Hafen beinhalten, müssen Personen unter 18 Jahren, die nur mit einem Elternteil reisen, darüber hinaus ein amtlich beglaubigtes Schreiben, des nicht reisenden Elternteils mit der Zustimmung zu dieser Reise mit sich führen. Bitte beachten Sie, dass Gäste unter 21 Jahren, die verheiratet sind, gemeinsam in einer Kabine reisen können. Voraussetzung ist jedoch, dass bei der Einschiffung ein Ehenachweis vorgelegt werden kann.

Kindern unter 16 Jahren ist der Zutritt zum Fitnessstudio nicht gestattet. Gäste müssen 18 Jahre alt sein, um den Thermal Spa Bereich (Sauna, Dampfsauna, Whirlpool) nutzen zu können. Für den Zutritt zum übrigen Spa-Bereich sowie zum Beauty Salon gibt es keine Altersbeschränkung. Im Beauty Salon werden Kinder jeden Alters bedient. Bei Spa-Anwendungen muss ein Erziehungsberechtigter während der Anwendung anwesend sein. Gästen unter 18 Jahren ist der Zutritt zu den Bowlingbahnen in der Bliss Ultra Lounge nur bis 21.00 Uhr gestattet. Zudem gibt es auf der Norwegian Epic und der Norwegian Breakaway einzelne Bars und Lounges, die erst ab 18 Jahren zugänglich sind (beispielsweise der Spice H2O Club).
Wir bitten Sie im Interesse Ihrer Kinder um die Beachtung einiger Verhaltensregeln. So ist das Klettern auf Geländern und der Reling nicht erlaubt. Bitte achten Sie aus Umweltschutzgründen zudem darauf, dass Ihre Kinder keine Gegenstände über Bord werfen. Aus Sicherheitsgründen dürfen Kinder unter 18 Jahren während Ihrer Landausflüge nicht unbetreut an Bord zurückgelassen werden.

Gäste mit körperlichen Beeinträchtigungen/medizinischen Besonderheiten

In jedem Fall werden Vorkehrungen getroffen, um Ihnen die Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Jeder beeinträchtigte Gast sollte sich selbst versorgen können und die Reise mit einer Begleitperson antreten, die ihr/ihm während der Kreuzfahrt in allen Dingen behilflich sein kann. Alle unsere Schiffe bieten spezielle Kabinen für körperlich beeinträchtigte Gäste. So stehen Kabinen mit breiteren Türen und größeren Badezimmern für Rollstuhlfahrer zur Verfügung. Rollstühle sind von den Gästen selbst mitzubringen und sollten klein und zusammenklappbar sein. Bitte teilen Sie uns bei der Buchung die Art das Gewicht und die Abmessungen des Rollstuhls mit. Um die Sicherheit aller Gäste zu gewährleisten, dürfen Rollstühle nicht für den Transfer mit einem Tenderboot verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass Gäste mit Rollstühlen aus diesem und anderen Gründen an einigen Aktivitäten oder Programmen nicht teilnehmen können. Für Gäste, deren Hör- bzw. Sehvermögen beeinträchtigt ist, stehen Kabinen mit Licht- und Vibrationsalarm zur Verfügung. Gästen mit Sehbehinderungen ist auf allen unseren Schiffen das Mitbringen eines angemeldeten Blindenhundes gestattet. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Kreuzfahrtbuchung über die Regelungen der Fluggesellschaften sowie die geltenden internationalen Quarantänevorschriften.
Jedwede körperliche Beeinträchtigung oder medizinische Besonderheit, die eine spezielle Behandlung erfordert muss Norwegian Cruise Line bei der Buchung mitgeteilt werden. In einigen Fällen bitten wir Sie, spezielle Formulare betreffend Haftung und eidesstattliche Erklärungen vorzulegen. Norwegian Cruise Line hat das Recht Personen eine Teilnahme an der Kreuzfahrt zu verweigern, die nach objektiven Gesichtspunkten bewertet, in einer körperlichen oder mentalen Verfassung sind, die die sichere Durchführung der Kreuzfahrt beeinträchtigen könnte, eine direkte Gefahr für die Sicherheit und Gesundheit anderer Gäste darstellen könnte, oder die eine Versorgung benötigen, die Norwegian Cruise Line nicht gewährleisten kann. Sollten Sie spezielle medizinische Geräte während Ihrer Kreuzfahrt benötigen, müssen Sie uns bereits bei der Buchung darauf hinweisen. Anfragen für spezielle Diäten sollten bei der Buchung und mindestens zwei Monate vor Kreuzfahrtbeginn gestellt werden. Gerne können wir Ihnen auf Anfrage vegetarische, koschere, glutenfreie, sodiumfreie und cholesterinarme Mahlzeiten sowie zucker- und fettfreie Nachtische anbieten. Bei Ihren Flügen und bei Landausflügen können spezielle Diäten nicht garantiert werden.

Passagiere mit besonderen Bedürfnissen

Hörgeschädigte Passagiere

Auf den meisten unserer Schiffe stehen ausgewählte Kabinen speziell für hörgeschädigte Passagiere zur Verfügung. Um Ihnen Ihre Reise so angenehm wie möglich zu gestalten, verfügen diese Kabinen über speziell an besondere Bedürfnisse angepasste Vorrichtungen, wie unter anderem Licht- sowie Vibrationsalarm unter den Kissen. So werden Sie umgehend über Telefonanrufe oder mögliche Notfälle informiert und sehen, wenn die Türklingel Ihrer Kabine betätigt wird.
Zusätzlich verfügen die Theater an Bord der Norwegian Dawn, Gem, Jade, Jewel, Pearl, Star und der Pride of America für unsere hörgeschädigten Gäste über induktive Höranlagen, damit Sie das preisgekrönte Entertainment an Bord in vollen Zügen genießen können.

Spezielle Diäten

Die NCL Bordrestaurants bieten Ihnen Frühstücks-, Mittags- und Abendmenüs mit exzellenten kalorienreduzierten Gerichten. Die Spitzenköche bereiten Ihnen außerdem vegetarische Vorspeisen (inklusive Nährwertkennzeichnung) sowie zucker- und fettfreie Desserts zu. Auf Wunsch sind Gluten-, Laktose- und Natriumfreie sowie koschere und milcheiweißfreie Gerichte ebenfalls erhältlich, sollten aber bis spätestens zwei Monate vor Ihrem Reiseantritt vorbestellt werden.
Gäste mit Diabetes
Alle Kabinen sind mit Kühlschränken ausgestattet, in denen Insulin gelagert werden kann (ausgenommen Kabinen an Bord der Norwegian Spirit und Studios an Bord der Norwegian Epic).

Tenderrichtline für Rollstuhlfahrer

Um die Sicherheit der Passagiere und Mitarbeiter nicht zu gefährden, ist es nicht möglich, Rollstühle für einen Transfer vom Schiff zu einem Tenderboot zu verwenden. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Landausflüge und Aktivitäten an Tenderhäfen für  Personen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, nicht immer oder gänzlich unmöglich sein können. Rollstuhlfahrer, die in nicht rollstuhlgerechten Kabinen reisen Rollstühle von Rollstuhlfahrern, die keine rollstuhlgerechte Kabine benötigen, sollten zusammenklappbar sein.

Kann ich an einer Kreuzfahrt teilnehmen, wenn ich schwanger bin?

Ja, wenn Sie die Reise vor Beginn der 24. Schwangerschaftswoche beendet haben und ein ärztliches Attest in englischer Sprache über die Reisefähigkeit und den Geburtstermin vorlegen können. Norwegian Cruise Line haftet nicht für eventuelle Schwangerschaftskomplikationen, die während der Kreuzfahrt auftreten.

Welche Impfungen sind eventuell notwendig?

Zum Zeitpunkt der Drucklegung waren für keines der Reiseziele Impfungen vorgeschrieben. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich über Infektions- und Impfschutz sowie über andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig zu informieren. Sowohl allgemeine als auch spezifische Informationen über Ihr Reisegebiet erhalten Sie beispielsweise bei den Gesundheitsämtern, bei Tropenmedizinern oder bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Gegebenenfalls sollte ärztlicher Rat eingeholt werden.

Was inkludiert der Reisepreis?

Der Kreuzfahrtpreis beinhaltet Unterbringung, Vollpension und Entertainment (außer Entertainment im Rahmen einer Dinnershow) an Bord sowie alle Hafen- und Sicherheitsgebühren. Auch im Preis enthalten sind Kaffee, Tee, stilles Wasser und Eistee während der Mahlzeiten und während des Frühstücks zusätzlich Säfte. Unsere Spezialitätenrestaurants haben à la carte Preise oder berechnen einen Aufpreis zwischen US-$ 10,- und US-$ 35,- pro Person (vorbehaltlich Änderungen) sowie zum Teil à la carte Preise für spezielle Menüoptionen. Ausgaben persönlicher Natur wie zum Beispiel für alkoholische Getränke und Erfrischungsgetränke, Wellness- und Schönheitsbehandlungen, Nutzung der Wellnesseinrichtungen auf den meisten Schiffen und Bowlingbahnen, Einsätze im Kasino, Landausflüge, einige Fitnesskurse und andere Kurse, Reinigung/Wäscherei, Einkäufe in der Ladengalerie, Fotos des Bordfotografen, Telefongespräche vom Schiff zum Festland, Mobilfunkgebühren, E-Mail-, Internet- und Faxnutzung sowie Servicepauschale und Trinkgelder sind nicht im Preis inklusive. Die Servicepauschale können Sie auch schon vor Ihrer Reise bezahlen.
Bitte beachten Sie, dass um die Einhaltung der spanischen Steuervorschriften zu gewährleisten, auf Kreuzfahrten ab/bis Barcelona für eine Reihe von Leistungen an Bord, wie alkoholische Getränke, Artikel aus der Minibar, Handelswaren, Gebühren der Spezialitätenrestaurants etc., der entsprechende spanische Mehrwertsteuersatz zusätzlich erhoben werden muss. Dies gilt auch für andere Kreuzfahrten für die Zeiträume, in denen sich das Schiff in spanischen Gewässern befindet.
Für alkoholfreie Erfrischungsgetränke bieten wir ein nach Alter gestaffeltes Getränkepaket an, das Sie vorab oder am ersten Tag Ihrer Kreuzfahrt kaufen können.
Falls Sie ein Anreisepaket gebucht haben, sind die Flüge sowie die Transfers zwischen Flughafen, Hotel (falls zutreffend) und Schiff ebenfalls inbegriffen. Haben Sie ein Anreise- oder Hotelpaket gebucht, zahlen Sie noch eventuelle Mahlzeiten und Getränke im Vor-/Nachübernachtungshotel. In den über Norwegian Cruise Line gebuchten Hotels in Europa ist das Frühstück im Preis inkludiert.

Kann ich vorab Sitzplätze im Flugzeug reservieren?

In der Regel sind Sitzplatzreservierungen bei pauschal gebuchten Reisen nicht möglich. Gerne leiten wir jedoch Ihren Sitzplatzwunsch insbesondere für Flüge nach Nordamerika unverbindlich an die Fluggesellschaften weiter.

Online Check-In

Um die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zu gewährleisten, ist es zwingend erforderlich, dass sich jeder Gast bis spätestens 4 Tage vor der Einschiffung bei Norwegian Cruise Line registriert. Sie finden den entsprechenden Link unter "Online Check-In" auf unserer Homepage. Erfolgt keine rechtzeitige Registrierung vor Abreise, kann sich der Check-In am Hafen verlängern bzw. die Einschiffung verweigert werden.

An Bord

Wo und wann kann ich an Bord gehen?

Sie können die Kreuzfahrt nur am ausgewiesenen Einschiffungshafen beginnen. In Ihren Reisedokumenten sind zwei wichtige Zeiten für den Anreisetag vermerkt - Ihre Einschiffungszeit und Ihre Abfahrtszeit:
Die Einschiffungszeit gibt den Beginn des Check-Ins im Hafen an. Wir bitten Sie, nicht früher als eine Stunde vor der in Ihren Reiseunterlagen angegebenen Einschiffungszeit im Hafen einzutreffen, da aufgrund von Sicherheitsbestimmungen das Terminal erst mit Beginn der Einschiffung geöffnet ist.
Die Abfahrtszeit gibt die Zeit an, zu der das Schiff in See sticht. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie nicht später als zwei Stunden vor der im Ticket angegebenen Abfahrtszeit an Bord gehen; planen Sie entsprechend ausreichend Zeit ein um Ihren Check-In im Terminal durchzuführen. Der Check-In schließt eine Stunde vor Abfahrt. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Online Check-In bis spätestens vier Tage vor Reisebeginn ausgefüllt haben. Sollten Sie nicht pünktlich am Kreuzfahrtterminal erscheinen, besteht im Allgemeinen die Möglichkeit, in einem der regulären und von Norwegian Cruise Line genehmigten Anlaufhäfen auf Ihrer Kreuzfahrtroute an Bord zu gehen. Jegliche Auslagen, die notwendig sind, um das Schiff in einem Anlaufhafen zu erreichen, müssen vom Gast getragen werden.
Boarding nach Landausflügen: In allen Anlaufhäfen müssen Sie i.d.R. spätestens eine Stunde vor der Abfahrtszeit des Schiffes wieder an Bord sein. Die genaue Uhrzeit wird Ihnen auf dem Schiff mitgeteilt. Beachten Sie, dass die Schiffszeit von der Zeit des jeweiligen Landes abweichen kann. Es ist Ihre Pflicht, sich nach der an Bord geltenden Zeit zu richten. Sollten Sie die Abfahrt des Schiffes verpassen, müssen alle Auslagen, die notwendig sind, um das Schiff wieder zu erreichen, von Ihnen getragen werden. Diese Ausgaben können Flugtickets, Verpflegung, Unterkunft, Mietwagenkosten und ähnliches beinhalten.

Benötige ich Bargeld? In welcher Währung?

Unsere Bordwährung ist der US-$. An Bord unserer Kreuzfahrtschiffe ist es jedoch nicht erforderlich, ständig Bargeld bei sich zu tragen. Am Ankunftstag wird ein Bordkonto für Sie eröffnet, über das alle Ausgaben bargeldlos abgerechnet werden. Wir empfehlen Ihnen das Hinterlegen einer Kreditkarte (z.B. VISA, MasterCard oder American Express).
Wichtig: Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung Ihrer Kreditkarte für das Anlegen des Bordkontos eine Freigabe von Ihrem Bankinstitut eingeholt wird. Einige Banken halten diese Autorisierung für bis zu 30 Tage. Während der. Kreuzfahrt steigt die Autorisierungssumme mit Ihren Ausgaben an Bord. Dies kann den Kreditrahmen und die Bargeldverfügbarkeit Ihres Bankkontos beeinträchtigen. EC-Karten können an Bord leider nicht akzeptiert werden. Für den Fall, dass Sie keine Kreditkarte hinterlegen können, ist eine Vorauszahlung in bar oder in Form von Reiseschecks in Höhe von US-$ 100,- pro Tag und Person erforderlich (vorbehaltlich Änderungen). An Bord unterschreiben Sie die Rechnungen für Ihre persönlichen Ausgaben, welche dann Ihrem Bordkonto belastet werden. Falls Sie die Servicepauschale nicht schon vorab bezahlt haben, wird diese ebenfalls über Ihr Bordkonto abgerechnet. In der Nacht vor der Ausschiffung erhalten Sie Ihre Endabrechnung auf Ihre Kabine. Falls Sie eine Kreditkarte hinterlegt haben, wird der Gesamtbetrag automatisch über Ihre Kreditkarte abgerechnet. Sollten Sie Fragen bezüglich Ihrer Rechnung haben, sollten diese vor dem Verlassen des Schiffs geklärt werden. Andere Schecks und Währungen als US-$ können an Bord nicht angenommen werden. Einzige Ausnahme sind die Schiffe auf Routen in Europa. Hier sind, sollte keine Kreditkarte vorgelegt werden können, Vorauszahlungen in Euro möglich. Bei einer Vorauszahlung in Euro (im Gegenwert von US-$ 100 pro Tag und Person) wird Ihnen ein möglicher Restbetrag in US-$ zurückerstattet. Ein Umtausch in Euro ist dann nur gegen eine Kommission möglich. Bei einer Vorauszahlung müssen Sie zudem am Ausschiffungstag zum Check-Out an der Rezeption erscheinen und Ihre Rechnung persönlich begleichen. Wir empfehlen Ihnen, bei Landgängen kleinere Geldmengen in der entsprechenden Landeswährung mitzuführen. Zudem werden Reiseschecks und alle gängigen Kreditkarten in den meisten unserer Anlaufhäfen akzeptiert.

Gibt es bestimmte Essenszeiten?

Ob um halb sechs oder um 22:00 Uhr, wir möchten, dass Sie essen, wenn Sie Appetit haben. Wir bieten Ihnen je nach Schiff bis zu 28 unterschiedliche Dining Optionen und mindestens ein Restaurant, das rund um die Uhr für Sie geöffnet hat. Und falls Sie bequem von Ihrem Bett aus bestellen möchten, steht Ihnen unser 24-Stunden-Kabinenservice zur Verfügung (von Mitternacht bis 5:00 Uhr fällt ein Nachtzuschlag an). In den beliebten Spezialitätenrestaurants empfiehlt es sich, einen Tisch zu reservieren. Übrigens, wussten Sie eigentlich schon, dass Sie Ihre Restaurant-Reservierungen bereits vor Abreise vornehmen können? Mehr im Internet.

Gibt es Kinderbetreuung an Bord?

Tagsüber bietet die Splash Academy ein kostenloses Kinderprogramm für verschiedene Altersgruppen an (in englischer Sprache). Zusätzlich besteht für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren abends von 22:30 Uhr bis 1:30 Uhr die Möglichkeit einer gebührenpflichtigen Gruppenbetreuung.

Gibt es eine ärztliche Betreuung an Bord?

Ja, an Bord aller Schiffe gibt es einen Arzt und eine Krankenschwester. Alle gebräuchlichen Medikamente werden an Bord vorgehalten und können verschrieben werden. Behandlungen werden Ihnen gemäß der üblichen Honorare in Rechnung gestellt. Die medizinische Ausstattung an Bord ist eingeschränkt und kann nur eine Grundversorgung gewährleisten. Bei ernsthaften Erkrankungen kann ein Rücktransport des Erkrankten auf eigene Kosten notwendig werden. Ratsam ist daher der Abschluss einer Krankenversicherung.

Darf ich an Bord rauchen?

Um Ihnen den Aufenthalt an Bord unserer Schiffe so angenehm wie möglich zu gestalten, sind die meisten öffentlichen Bereiche rauchfrei. Dies schließt alle Bars, Restaurants, Konferenzräume, Korridore, Toiletten und Treppenaufgänge ein.
Das Rauchen von Zigaretten ist auf dem Balkon Ihrer Kabine und im Kasino erlaubt. Gästen, die in der Kabine rauchen, wird eine Reinigungsgebühr von US-$ 250,- berechnet und dem Bordkonto belastet. Das Rauchen von Pfeife und Zigarren auf dem Balkon Ihrer Kabine ist nicht gestattet. Zigaretten, Pfeife und Zigarren können Sie auch in der Zigarren Bar oder einer entsprechend ausgewiesenen Bar oder den ausgewiesenen Außenbereichen rauchen (Ausnahmen stellen Restaurantbereiche, Joggingbahnen, Sport Decks, Kinderpool sowie die Außenbereiche des Suitenkomplexes „The Haven“ dar).

Gibt es ein Kasino an Bord?

Auf all unseren Schiffen und Routen gibt es ein Kasino (Ausnahme: auf unserer Hawaii-Route ist aufgrund regionaler Vorschriften kein Kasino verfügbar). Gäste ab 18 Jahren können das Kasino nutzen (Bitte beachten Sie, dass wenn ein Gast unter 18 Jahren im Kasino gewinnt, der Gewinn aus gesetzlichen Gründen nicht ausgezahlt wird.).

Wie sind die Regelungen bezüglich Alkohol an Bord?

Das Mindestalter für den Erwerb und Konsum alkoholischer Getränke ist 21. Gästen zwischen 18 und 20 Jahren ist es gestattet, mit schriftlichem Einverständnis eines mitreisenden Elternteils/gesetzlichen Vertreters Bier und Wein an Bord zu erwerben und zu konsumieren, wenn das Schiff sich in internationalen Gewässern befindet (gilt nicht auf den Hawaii- sowie den Alaska-Routen). Das auszufüllende Formular ist an Bord an der Rezeption erhältlich. Auf Kreuzfahrten, die die europäischen Gewässer nicht verlassen, ist Gästen über 18 Jahren der Konsum alkoholischer Getränke (Bier und Wein) auch ohne eine Einverständniserklärung gestattet.
Mit Ausnahme von Wein und Champagner ist es nicht gestattet, Alkohol mit an Bord zu bringen und zu konsumieren. An Bord oder an Land gekaufte Alkoholika können zur Aufbewahrung an unsere Besatzung übergeben werden. Die Einkäufe werden Ihnen am Ende der Kreuzfahrt wieder ausgehändigt. Für mitgebrachten Wein und Champagner, der an Bord konsumiert wird, erheben wir ein Korkgeld, das dem Bordkonto belastet wird.
Norwegian Cruise Line tritt für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein und behält sich diesbezüglich das Recht vor, den Alkoholkonsum eines Gastes, der unseren Verhaltenskodex verletzt oder vom Management des Schiffes als Gefahr für sich selbst und andere eingeschätzt wird, permanent oder zeitweise zu beschränken. Ein andauernder Alkoholmissbrauch während der Kreuzfahrt und/oder die Verletzung der Alkoholrichtlinien von Norwegian Cruise Line kann zur sofortigen Ausschiffung führen.

Was ist mit Trinkgeldern?

Anders als bei anderen Kreuzfahrtreedereien ist eine Zahlung von Trinkgeldern auf Dienstleistungen, die all unseren Gästen gleichermaßen zugutekommen, auf unseren Schiffen nicht notwendig oder zwingend empfohlen. Unsere Mitarbeiter sind natürlich stets dazu angehalten, Ihre Erwartungen zu übertreffen. Deshalb ist es ihnen erlaubt. Trinkgelder in bar als Anerkennung für ihren persönlichen Einsatz und außergewöhnlichen Service anzunehmen. Zudem erbringen einige unserer Besatzungsmitglieder optionale Serviceleistungen, die nicht von allen Gästen genutzt werden (z. B. Kellner in Bars und Lounges). Diese Mitarbeiter partizipieren nicht an der Servicepauschale. Wir möchten Gäste, die entsprechende Serviceleistungen nutzen, dazu ermutigen, guten Service dieser Mitarbeiter angemessen zu honorieren. Zum Beispiel empfehlen wir Gästen der Suiten, die Butler- und Concierge-Leistungen in Anspruch nehmen, Trinkgelder entsprechend der erbrachten Dienstleistungen in Erwägung zu ziehen. Für das Servieren von Getränken wird ein empfohlenes Trinkgeld von 15 %, für Wellnessbehandlungen von 18 %, automatisch dem Bordkonto belastet.

Wo kann ich meine Wertsachen sicher aufbewahren?

Alle Kabinen verfügen über Mini-Safes. Bitte beachten Sie, dass Norwegian Cruise Line nicht für Wertgegenstände haftet, die offen in den Kabinen oder an anderen Orten auf dem Schiff verwahrt werden.

Wie kann ich Landausflüge buchen?

Das vielfältige Ausflugsprogramm können Sie sich online ansehen. Sobald Sie Ihre Wahl getroffen haben, können Sie die gewünschten Landausflüge bis zu zwei Tage vor Beginn der Kreuzfahrt reservieren. Das Landausflugsteam informiert Sie gerne. Natürlich können Sie die Landausflüge für alle Anlaufhäfen auch an Bord Ihres Schiffes am Landausflugsschalter (Shore Excursion Desk) buchen oder Ihre Landaufenthalte selbst gestalten. Auf unseren Europakreuzfahrten werden ausgewählte Landausflüge mit deutscher Reiseleitung angeboten. Auf unseren Kanada- & Panamakanalkreuzfahrten bieten wir je einen deutschsprachigen Ausflug pro Hafen an. Bitte beachten Sie, dass deren Durchführung an eine Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen gebunden ist.

Wo legen die Schiffe in den Anlaufhäfen an?

Normalerweise legen die NCL Schiffe am Pier an. Sollte dies nicht möglich sein, werden die Gäste mit Tenderbooten an Land gebracht.

Kann ich elektrische Geräte in der Kabine anschließen?

Es gibt an Bord 110 Volt und teilweise 220 Volt Wechselstrom. Für alle europäischen Geräte benötigen Sie auf den Schiffen einen Adapter für Steckdosen mit US-Norm. Haartrockner sind in allen Kabinen und Suiten vorhanden.

Kann ich vom Schiff aus telefonieren, bin ich schriftlich oder telefonisch erreichbar?

Auf jedem Schiff finden Sie ein Internet Cafe (Nutzung gegen Gebühr), sodass Sie bei Bedarf per E-Mail erreichbar sind. Zudem können Sie unser W-LAN-Netzwerk mit Ihren eigenen elektronischen Geräten in fast allen Bereichen des Schiffes gegen Gebühr nutzen. Alle Gäste erhalten eine persönliche „Cruise-E-Mail-Adresse“, die sie auf dem Ticket finden.
Die zentrale Satelliten-Telefonnummer aller Schiffe lautet 001 732 335 3280 (ab US-$ 7,95 pro Minute). Die Faxnummern der einzelnen Schiffe finden Sie im Internet.
Wir bieten Ihnen auf den Schiffen zudem einen Hochseemobilfunkservice, der es Ihnen ermöglicht, Ihr Mobiltelefon auch auf See zu nutzen. So können Sie über Ihr eigenes Handy Anrufe tätigen und empfangen sowie Kurzmitteilungen versenden und erhalten. Die Tarifierung und Abrechnung erfolgt über Ihren Mobilfunkanbieter. Weitere Informationen finden Sie im Internet.

Welche Sprache wird an Bord gesprochen?

Die Bordsprache ist Englisch. Grundkenntnisse der englischen Sprache sind daher zu empfehlen. Damit Sie sich als deutschsprachiger Gast auf den NCL Schiffen wie zu Hause fühlen, wird Ihnen auf allen Routen (Ausnahme: Bermudakreuzfahrten) einen deutschsprachigen Gästeservice an Bord an, angeboten.
Auf den Europarouten können Sie zusätzlich zwischen mehreren Landausflügen pro Anlaufhafen mit deutschsprachiger Reiseleitung wählen (Durchführung vorbehaltlich Erreichens einer Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen). Außerdem finden Sie auf unseren Europakreuzfahrten deutschsprachige Mitarbeiter in verschiedenen Servicebereichen des Schiffes.

Wie hoch ist der Geräuschpegel in meiner Kabine?

Im Allgemeinen findet ein Großteil der Fahrten nachts statt. In einigen Kabinen, speziell auf den unteren Decks, kann es aufgrund der Motorengeräusche während der Fahrt etwas lauter sein als in anderen. Dasselbe gilt für Kabinen in der Nähe von Nachtclubs, Aufzügen und Treppenaufgängen.

Kann es vorkommen, dass wir in raue See geraten? Welche Sicherheitsstandards gibt es?

Wir befahren die unterschiedlichen Zielgebiete meist zu Zeiten im Jahr, in denen die See sehr ruhig ist und Unwetter unwahrscheinlich sind. Zudem verfügen alle unsere Schiffe über Stabilisatoren. Dennoch können wir Wellengang nicht komplett ausschließen. Der Bau unserer Schiffe erfolgt nach international akzeptierten Standards. Alle Schiffe entsprechen den aktuellsten SOLAS-Richtlinien. Des Weiteren unterliegen sie einer Reihe von jährlichen staatlichen Sicherheits- und Hygienekontrollen. Zu Beginn Ihrer Kreuzfahrt, vor dem Auslaufen, findet an Bord eine Sicherheitsübung („Life Boat Drill“) in englischer Sprache statt, die für alle Gäste obligatorisch ist. Dabei lernen Sie das richtige Verhalten im Notfall. Gerne steht Ihnen unsere deutschsprachige Hostess bei Fragen zur Verfügung. Schalten Sie den Fernseher in Ihrer Kabine immer auf Stand-by. Dadurch erhalten Sie auf einem für Notfälle eingestellten Kanal sofort alle aktuellen Informationen. Norwegian Cruise Line fährt weltweit eine Vielzahl von Häfen an. Unruheherde im Sinne von erhöhter Kriminalität und Gewalt können jederzeit entstehen und Routenänderungen oder Änderungen im Landausflugsprogramm erforderlich machen. Derartige Änderungen werden in Ihrem Interesse vorgenommen und fallen unter den Tatbestand der höheren Gewalt. Wir unternehmen jegliche Anstrengung, Ihr Wohlbefinden und Ihre Sicherheit auf unseren Schiffen sicherzustellen, allerdings können wir keinen Schutz vor allen mit Krieg, Terrorismus, Kriminalität oder ähnlichen Gefahrenquellen in Zusammenhang stehenden Risiken garantieren. Bitte beachten Sie, dass alle Gäste für ihr Handeln an Land selbst die Verantwortung tragen. Wir empfehlen all unseren Gästen sowie deren Reisebüros, bei ihren Reiseentscheidungen die entsprechenden Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes/Außenministeriums/EDA zu beachten.

Was passiert bei der Ausschiffung?

Sollten Sie Ihre Kreuzfahrt ohne Anreisepaket oder eines unserer Hotelprogramme gebucht haben, können Sie am Tag der Ausschiffung nach der Abfertigung durch die Zoll- und Einwanderungsbehörden Ihre persönlichen Reisepläne fortsetzen. Wenn Sie ein Anreisepaket gebucht haben, ist der Transfer vom Schiff zum Flughafen inbegriffen. Bei der Planung Ihres individuellen Rückfluges sollten Sie die Abfertigung durch Zoll- und Einwanderungsbehörden (i.d.R. ca. 2 Stunden) sowie die jeweilige Transferzeit vom Hafen zum Flughafen berücksichtigen. Wenn die Umstände es erlauben, besteht für Sie die Möglichkeit eines „Easy Walk-Off". Dies bedeutet, dass Sie sofort mit Beginn der Ausschiffung von Bord gehen können. Dabei tragen Sie Ihr komplettes Gepäck selbst von Bord.