Das Kreuzfahrtziel Airlie Beach ist ein kleiner Ort mit ca. 2.000 Einwohnern an der Ostküste Australiens im Bundesstaat Queensland. Bevor man auf Kreuzfahrten den Hafen von Airlie Beach erreicht, fahren die Schiffe an etlichen der Whitsunday Inseln vorbei, von denen viele zum Whitsunday Islands Nationalparks gehören. Auch das Tauchparadies und UNESCO-Weltnaturerbe Great Barrier Reef ist nicht weit entfernt. Zwischen Juli und September ist es in der Umgebung von Airlie Beach möglich Buckelwale nahe der Küste zu beobachten. Die Tiere suchen in dieser Zeit ruhige Gewässer auf, um ihre Jungen zur Welt zu bringen. Airlie Beach selbst hat ein sehr angenehm tropisches Klima und ist mit seinen palmengesäumten Stränden und den vielfachen Tauchmöglichkeiten für Anfänger und Fortgeschrittene ein wahres Urlaubsparadies und ein beliebter Kreuzfahrt-Halt mit einem abwechslungsreichen Nachtleben.