Auckland, auf einer schmalen Landzunge zwischen den eindrucksvollen Häfen Waitemata im Osten und Manukau im Westen gelegen, ist die grösste Stadt Neuseelands. Sein internationales Flair verdankt es den zahlreichen Einwanderern aus Polynesien und Südostasien. Wer in Neuseeland Grossstadtfeeling sucht, kommt um Auckland nicht herum. Wegen seiner Lage am Wasser mit den beiden Häfen und den vielen Inseln vor der Küste wird Auckland "Stadt der Segel" genannt. Vom Sky Tower und dem One Tree Hill aus bietet sich ein wunderschöner Blick über die Stadt und den Pazifik. Die besondere Lage macht Auckland ungeheuer abwechslungsreich: Innerhalb einer halben Stunde kann man zu einer der vielen Inseln segeln, eine Weinprobe in einem Weinberg machen, den Regenwald, einen der schwarzen Sandstrände oder einen Vulkan erreichen.