Der mittelamerikanische Staat Belize liegt entlang des karibischen Meeres und grenzt im Norden an Mexiko und im Westen an Guatemala. Seit 1981 ist Belize unabhängig und ist Mitglied des Commonwealth of Nations. Die geografische Lage und die Kultur des Landes sind eher karibisch geprägt. Belize City ist Hauptanlaufhafen für die meisten Kreuzfahtschiffe. Regelmässig verkehrende Shuttleboote bringen die Passagiere an Land, wo sie zunächst das Tourism Village kennen lernen. Das Village wurde geschaffen, damit Kreuzfahrtpassagiere die Gelegenheit haben, in kurzer Zeit zumindest einen Hauch von Belize live zu erleben. Neben zahlreichen Restaurants und Snack-Shops gibt es an Tagen, an denen Kreuzfahrtschiffe auf Reede liegen, Live-Entertainment. In Internetcafés können Sie Kontakt in alle Welt halten, bei Banken haben Sie Zugriff auf Ihre Konten. Viele Läden bieten ein breites Angebot an belizisanischem Kunsthandwerk, Kleidung, Schmuck und zollfreien Waren. Hafenagenten und Tourveranstalter begrüssen Sie bei der Ankunft und weisen Ihnen den Weg, ob Sie nun bereits eine arrangierte Tour gebucht haben oder nicht. Belize City ist mit seinen historischen und kulturellen Wahrzeichen einen intensiveren Besuch wert. Die einzige von Hand betriebene Drehbrücke der Welt spannt sich über den Belize River, der die Stadt in zwei Hälften teilt. Auf der Nordseite liegt der Boots-Terminal und die Belize Water Taxi Association, von wo aus Boote täglich mehrere Male zu Touren zu den Cayes aufbrechen. Auf der Südseite der Stadt konzenriert sich hauptsächlich das Wirtschaftsleben. Dort finden Sie den Hauptmarkt, die wichtigsten Banken, grosse Shopping-Center und zahleiche Andenkenläden. Sehenswert sind das Maritime Museum, das Kunstmuseum, das koloniale Rathaus und der Leuchtturm am Fort Georg. Ausserdem befindet sich die St. John´s Cathedral, die älteste anglikanische Kirche Mittelamerikas in Belize City. Für Kulturinteressierte bietet sich ein Ausflug zu den antiken Maya-Ruinen Altun Ha, Xunantunich, Cahel Pech, Lamanai oder Caracolim Orange Walk District an.