Der einstige britische Stützpunkt Barbados zeigt noch immer - trotz Unabhängigkeit - viele britische Spuren. Sonntags stösst der Besucher auf Cricket Turniere. In der Hauptstadt Bridgetown, die Sie auf Ihrer Karibik-Kreuzfahrt ansteuern, steht eine Lord Nelson Statue. Weniger britisch dagegen sind dagegen die karibischen Sandstrände der Kalkinsel, die schon im Stadtgebiet beginnen. Dagegen findet man im Osten rauschende Brandungen und im Süden Wind zum Surfen.