Im Nordwesten Mexikos auf der Halbinsel Baja California gibt es eine über weite Strecken noch unberührte Naturlandschaft. Zwischen malerischen Fischerdörfern und einzelnen Missionen gibt es unberührte, einsame Strände, an denen man ungestört Grauwale und Meeresschildkröten beobachten kann. Aus dem ehemaligen Fischerhafen Cabo San Lucas, der an der äussersten Südspitze der Halbinsel liegt, wurde einer der wichtigsten touristischen Zentren des Landes. Kreuzfahrt-Schiffe aus aller Welt liegen dort im Hafen.