Corks Hafen - Cóbh - liegt eine halbe Stunde südlich von Cork. Er ist einer der wichtigsten Seehäfen und Anlegestelle für Kreuzfahrten in Irland. Hier legte die Titanic 1912 zum letzten Mal vor ihrer letzten Fahrt an. Das damalige Büro der White Star Line dient heute als Restaurant. Cork selbst überzeugt weniger mit Schönheit, als viel mehr durch die kleinen Gassen der Altstadt, mit ihren vielen Strassenkünstlern, ganz eigenen Kneipen und jeder Menge kultureller Angebote (die Stadt war 2005 Europäische Kulturhauptstadt).