Izmir, an der türkischen Ägäisküste gelegen, ist die drittgrösste Stadt der Türkei und Hauptstadt der Provinz gleichen Namens. Unzählige Kreuzfahrt-Schiffe legen in Izmir, dem zweitgrössten Hafen des Landes an. Die Stadt ist Handelsmetropole und Kulturzentrum. Als Wahrzeichen der Stadt gelten der Saat Kulesi (Uhrturm) auf dem Konak-Platz und das Atatürk-Denkmal auf dem Cumhuriyet-Platz (Platz der Republik).