Direkt am Nil, südlich des Nildeltas und ca. 200 km südlich des Mittelmeers, umgeben von dem antiken Weltwundern der Pyramiden von Gizeh und der alten Hauptstadt Memphis liegt Ägyptens Hauptstadt Kairo. Sie ist mit 7,7 Millionen Einwohnern im Stadtgebiet die grösste Stadt Afrikas und das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der arabischen Welt. Kairo ist durch seine schillernden Gegensätze ein aufregendes Kreuzfahrt-Ziel. Neben den Pyramiden von Gizeh und Memphis ist auch die Altstadt Kairos mit den drei erhaltenen Stadttoren ein Zeugnis von prächtiger islamischer Baukunst, die auf der Liste des UNESCO-Welterbes steht. Auch das Ägyptische Museum mit seinen jahrhunderte alten Schätzen, wie der des Tutanchamun ist beeindruckend. Um einen Überblick über die riesige Ausdehnung der Stadt zu erlangen, sollte man auf die Aussichtsplattform des 187 m hohen Cairo Tower fahren und danach auf keinen Fall die Alabastermoschee und die Ahmed-ibn-Tulun-Moschee von 879 n. Chr. vergessen. Kairo ist eine grosse und vielfältige Stadt, die auf Kreuzfahrten wegen ihrer vielen Attraktionen einen längeren Besuch erfordert. Auch den Bummel über einen der vielen Märkte mit Kunsthandwerk und exotischen Gewürzen sollte nicht man nicht versäumen.