Kota Kinabalu, das ehemalige Jesselton ist die Hauptstadt des malaysischen Teilstaats Sabah auf der Insel Borneo. Die Staatsmoschee mit ihrer prunkvollen Kuppel und dem blaugoldenen Mosaik ist das Wahrzeichen und religiöse Zentrum der Stadt. Neben dem Sabah Museum und dem Gebäude der Sabah Foundation (ein 30 Etagen hoher, gläserner Bau), ist insbesondere ein Besuch des Tunku Abdul Rahman Nationparks – eine Gruppe von stark bewaldeten Inseln in der Nähe Kote Kinabalus - lohnenswert.