Muara wird angelaufen, um Bandar Seri Begawan zu besuchen, die Hauptstadt des kleinen Sultanats Bunei. Die Stadt war früher ein, in einer künstlichen Lagune auf Pfählen erbautes, Wasserdorf. Überreste davon können auch heute noch in manchen Stadtteilen gesehen werden - Pfahlhäuser neben modernen Bauten. Als Hauptattraktion gilt die Sultan Omar Ali Saifuddin-Moschee, die mit ihrer goldenen Kuppeln und dem 54 m hohen Minaret die Stadt überragt. Ebenso beliebt: die prachtvolle Residenz des Sultans Istana Nurul Iman, der Tasek-Park - eine Ruheoase mit Wasserfall, die Churchill Gedenkstätte mit dazugehörigem Museum, das Stadtmuseum, der Tamu Markt oder das Hassanal-Bolkiah Aquarium.