Mitten durch das tropische Herz Zentralamerikas führt der Panamakanal. Vorbei an Regenwäldern, grossen Seen und üppiger Vegetation bahnt er sich seinen Weg und verbindet zwei Ozeane miteinander: Atlantik und Pazifik. Die Durchquerung des Panamakanals gehört sicher zu den beeindruckendsten Höhepunkten, die man auf einer Kreuzfahrt erleben kann. Etwa acht Stunden dauert die ca. 80 km lange Fahrt, und was man sieht, vergisst man ein Leben lang nicht mehr. Zum einen ist da die technische Meisterleistung des Kanalbaus und die beeindruckende Technik der Schleusen, mit der Fracht- und Kreuzfahrtschiffe bis zu 26 m empor gehoben und wieder abgesenkt werden, zum anderen beeindruckt die Schönheit und Vielfalt der Landschaften, durch die man hindurchgleitet.