Ein Tor im Hafen in Plymouth markiert die Stelle, an der die ersten englischen Siedler nach Amerika absegelten. Doch das ist nicht die einzige Sehenswürdigkeit, die Sie auf Ihrem Kreuzfahrt-Stoper wartet. Plymouth, einer der grössten Seehäfen Grossbritanniens ist historisch gesehen von grosser Bedeutung. Hier wurde die spanische Armada geschlagen und hier begann der Aufstieg Englands zur Weltmacht. Ein Kind dieser Stadt war der englische Seefahrer Sir Francis Drake. Der malerische Hafen, eine wunderschöne Parklandschaft und ein Blick vom Leuchtturm Smeaton machen einen Ausflug lohnenswert. Die Stadt eignet sich als Ausgangspunkt für eine Fahrt durch die grüne Landschaft Cornwalls - keltische Mythen werden hier lebendig. Man kann auch zahlreiche Adelssitze - mit meist zauberhaften Gärten besuchen.