Die Stadt St. Petersburg stellt ein absolutes Highlight auf einer Ostsee-Kreuzfahrt dar: die Paläste aus der Zarenzeit, die Isaaks-Kathedrale mit der goldenen Kuppel, die legendären Eremitage - die zu den bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt gehört, zahlreiche weitere Museen und natürlich der Katharinenpalast mit seinem rekonstruierten Bernsteinzimmer. Dazu kommt im Sommer das Licht der langen, weissen Nächte. Die russische Stadt wird auch wegen seiner zahlreichen Flüsse und Wasserwege das ´Venedig des Nordens`genannt. Eine Bootsfahrt durch die Wasserstrassen und die Sehenswürdigkeiten von Weitem anzusehen ist sicherlich ein Erlebnis.