AIDA Cruises hat das Reisen an Bord von traumhaft schönen und komfortablen Schiffen neu definiert und mit modernen Konzepten und erstklassigen Produkten das Thema Kreuzfahrten sehr erfolgreich in die Kategorie Traumreisen für Jung und Alt geführt. Was einst nur eine ausgewählte Gruppe an gutbetuchten Reisenden als schönste Form der Fortbewegung auf den Weltmeeren schätzte, ist heute ein echtes Reiseerlebnis für Singles, Paare, Familien und Gruppen. Dabei sprechen die elf Schiffe der AIDA Cruises alle Sinne ihrer sehr unterschiedlichen Gäste an. Das unvergleichliche Markenzeichen ist der anmutig geschwungene Kussmund. In strahlendem Rot und freundlich lächelnd zieht das üppige Lippenpaar als moderne Variante der vormals üblichen Gallionsfiguren in jedem Hafen der Welt die Blicke auf sich. Der Kussmund lädt seine Gäste ein und garantiert unvergessliche Tage an Bord der AIDA Cruises Schiffe.

Willkommen im Urlaubshimmel – an Bord der Flotte von AIDA Cruises

Zu den schwimmenden Urlaubsparadiesen mit mannigfaltigen Zerstreuungen und sensationellem Entertainment gehören auch die drei schönen Schwestern AIDAcara, AIDAaura und AIDAbella. Sie machen als perfekte Gastgeberinnen für Kreuzfahrten auf allen Meeren eine sehr gute Figur. Kreuzfahrten unter der Regie der AIDA Cruises haben eine lebenslange Sehnsucht nach dem nächsten Urlaub an Bord zur Folge. Gäste aller Altersgruppen fühlen sich auf den einzigartigen Schiffen der AIDA Cruises sehr gut betreut und schätzen sowohl den unkomplizierten, legeren Stil an Bord der Schiffe als auch die zahlreichen Aktivangebote auf See und an Land sowie ganz besonders das unkomplizierte, gastronomische Angebot. In den Bordrestaurants stehen jederzeit frische und verführerische Buffets bereit, von denen sich jeder Gast von AIDA Cruises ganz nach seinem Geschmack bedient. Hinzu kommen elegante Restaurants, die sich durch ein exklusives Speiseangebot auszeichnen. Insbesondere die zeitlich unlimitierten Buffets an Bord der Schiffe, die von den Passagieren sofort mit Begeisterung aufgenommen wurde, waren die Basis für die AIDA Cruises beim Start in die neue Ära der Kreuzfahrten.

Gastgeberin mit Herz und Komfort – An Bord der AIDAcara

Die AIDAcara setzt ganz auf Herzlichkeit. Das bringt bereits ihr wohlklingender Name zum Ausdruck. Sie ist ein Premium-Schiff der AIDA Cruises und startete ihre Reisekarriere 1996. Getauft wurde die AIDAcara von Christiane Herzog, der Gattin des damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog. Im Jahr 2013 unterzog sich das kleinste Schiff der Flotte einem gründlichen Schönheitsprogramm in der Werft. 590 Kabinen, Restaurants, Freizeiteinrichtungen und der gesamte öffentliche Bereich wurden umgebaut und aufwendig renoviert. Im Winter ist die AIDAcara im westlichen Mittelmeer unterwegs und legt auf den Kanarischen Inseln und auf der Blumeninsel Madeira an. In den Sommermonaten reist das Schiff in den hohen Norden Europas. Beide Routen bieten den Passagieren des Schiffes optional interessante Landausflüge an, die zu den Höhepunkten der Kreuzfahrten gehören. Massgeschneidert präsentiert sich das Unterhaltungsprogramm an Bord. Die Show „Es war einmal“ wurde speziell für die Aufführung auf der herzlichen AIDAcara konzipiert und gilt als eine der absoluten Attraktion auf hoher See.

Gastgeberin mit Flair und Stil – An Bord der AIDAaura

Die AIDAaura umweht ein geheimnisvoller Hauch ferner Welten. Ihre schillernde Patin ist das international bekannte Model Heidi Klum, die das Clubschiff 2003 taufte. In der warmen Jahreszeit beginnt die AIDAaura ihre glamourösen Kreuzfahrten über das Mittelmeer im ebenfalls geheimnisumwitterten Venedig. Schon vor dem Einchecken an Bord der AIDAaura bietet sich ein Stadtrundgang in Venedig geradezu an. Im Winter zieht sich das Schiff vorzugsweise in den Orient zurück. Ihre Routen tangieren das ägyptische Sharm El Sheikh, Dubai, den unlängst erweiterten Suez Kanal und das Rote Meer. Die 633 Kabinen der AIDAaura verteilen sich auf zwölf Decks. International und von höchstem Unterhaltungswert ist die Michael Jackson gewidmete Bordshow „Dangerous Love“. Als besonders beliebter Hotspot für junge und junggebliebene Passagiere gilt die „Waikiki-Lounge“, die bei der Modernisierung im April 2013 auf dem Schiff etabliert wurde.

Gastgeberin mit Schönheit und Geschmack – An Bord der AIDAbella

Die AIDAbella kreuzt seit 2008 über die Wellen und bringt die Passagiere der 1.025 Kabinen zu den schönsten Destinationen weltweit. Zu den nordeuropäischen Sehnsuchtsrouten bricht die AIDAbella im Sommer auf, denn da gibt es mehr viel mehr Licht. In den Herbstmonaten bereist die Schöne das Mittelmeer und die benachbarte Adria. Nach Südost-Asien, Indien und in den Orient zieht es die AIDAbella im späten Winter und im Frühjahr. Sie absolviert ein sehr unterschiedliches Reiseprogramm an hochinteressanten Kreuzfahrten, deren Dauer zwischen drei Schnuppertagen in Nordeuropa bis hin zu einer ausgedehnten drei Wochen Schiffstour nach Indien reicht. Ob die attraktive Taufpatin Eva Padberg schon mit 007 im eleganten Bordcasino verabredet war, ist nicht belegt. Zur abendlichen Unterhaltung zählen auf der AIDAbella die abwechslungsreichen Shows im Theatrium, ein spannendes Spiel im Casino und der Besuch im 4D-Kino.

Ein wenig Seemannsgarn

Falls Sie sich fragen, warum die schwimmenden Urlaubsparadiese der AIDA Cruises stets von Frauen getauft worden sind, beantworten wir Ihnen dies gern. Weibliche Paten gelten in der Welt der Seefahrt von jeher als Glücksbringer. Diese europäische Tradition wird nach wie vor gepflegt und auch die AIDA Cruises setzen den schönen Brauch fort. Schiffe selbst sind stets weiblicher Natur und das findet sich meist in der Namensgebung wieder. Wird bei einer Schiffstaufe ein männlicher Name gewählt, gilt das Schiff dennoch als weiblich. Damit werden dem Täufling weibliche Eigenschaften wie Glück, Schönheit und wechselnde Launen zugeordnet. AIDA Cruises präsentierte im Jahr 2013 bei der Schiffstaufe der AIDAstella gleich zehn weibliche Paten, die aus den eigenen Reihen und aus den Teams der Werft und des Konstruktionsbüros stammten.

Ein Blick in die Zukunft – Wachstumskurs in Sichtweite für AIDA Cruises

Aktuell umfasst die Flotte der AIDA Cruises elf wunderbare Schiffe, die auf dem deutschen Markt im Segment Kreuzfahrten ganz souverän die erste Position erklommen haben und seit Gründung des Unternehmens im Jahre 1996 erfolgreich verteidigen. Auch in den deutschsprachigen Nachbarländern Österreich und Schweiz gelten die Kreuzfahrten mit den Kussmund-Schiffen der AIDA Cruises als äusserst beliebte Reiseerlebnisse. Das verwundert nicht, da hier als Bordsprache Deutsch bevorzugt wird. In der internationalen Seefahrt ist Englisch von jeher die Geschäftssprache und wird insbesondere zur reibungslosen Navigation, der internationalen Begleitpapiere für Zoll und Transport sowie zur internen und externen Kommunikation benutzt. Schon in der Wahl der Bordsprache Deutsch zeigt sich die Wertschätzung der AIDA Cruises gegenüber ihren Gästen. Die Flotte wird in den kommenden Jahren erweitert. Geplant sind vier neue Schiffe, von denen der erste Neuzugang bereits im Jahr 2016 als AIDAprima vom Stapel laufen wird. Der Heimathafen ist Hamburg, gebaut wurde sie in einer Werft in Japan. Für 2017, 2018 und 2020 haben die AIDA Cruises drei weitere Neuzugänge an hochmodernen Schiffen angekündigt. Auf die fantasievollen Schiffsnamen der Kussmund-Flotte und deren attraktive Taufpatinnen darf man durchaus gespannt sein. Und natürlich werden die AIDA Cruises mit ihren neuen Top-Schiffen ganz sicher den Reisemarkt Kreuzfahrten mit überraschenden Innovationen und unter die Haut gehenden Erlebnissen an Bord und an Land bereichern.

AIDAaura

AIDAbella

AIDAcara

AIDAdiva

AIDAluna

AIDAperla

AIDAprima

AIDAstella

AIDAvita

AIDAstella
Veranstalter:AIDA Cruises
Reisedauer:7 Tage
Starthafen:Dubai
Zielhafen:Dubai
Termine:
27 verfügbar
  • DEZ 1609
  • DEZ 1616
  • DEZ 1623
  • DEZ 1630
  • JAN 1706
  • JAN 1713
  • JAN 1720
  • JAN 1727
  • FEB 1703
  • FEB 1710
  • FEB 1717
  • FEB 1724
  • MÄR 1703
  • MÄR 1710
  • MÄR 1717
  • MÄR 1724
  • MÄR 1731
  • NOV 1703
  • NOV 1710
  • NOV 1717
  • NOV 1724
  • DEZ 1701
  • DEZ 1708
  • DEZ 1715
  • DEZ 1722
  • DEZ 1729
  • JAN 1805

Innen ab

CHF 329

Aussen ab

CHF 329

Balkon ab

CHF 439

Suite ab

CHF 1.672

ab 329 CHF

pro Person

AIDAstella
Veranstalter:AIDA Cruises
Reisedauer:7 Tage
Starthafen:Abu Dhabi
Zielhafen:Abu Dhabi
Termine:
26 verfügbar
  • DEZ 1613
  • DEZ 1620
  • DEZ 1627
  • JAN 1703
  • JAN 1710
  • JAN 1717
  • JAN 1724
  • JAN 1731
  • FEB 1707
  • FEB 1714
  • FEB 1721
  • FEB 1728
  • MÄR 1707
  • MÄR 1714
  • MÄR 1721
  • MÄR 1728
  • OKT 1731
  • NOV 1707
  • NOV 1714
  • NOV 1721
  • NOV 1728
  • DEZ 1705
  • DEZ 1712
  • DEZ 1719
  • DEZ 1726
  • JAN 1802

Innen ab

CHF 384

Aussen ab

CHF 439

Balkon ab

CHF 1.441

Suite ab

CHF 2.008

ab 384 CHF

pro Person

AIDAprima
Veranstalter:AIDA Cruises
Reisedauer:7 Tage
Starthafen:Hamburg
Zielhafen:Hamburg
Termine:
45 verfügbar
  • DEZ 1610
  • DEZ 1617
  • DEZ 1624
  • DEZ 1631
  • JAN 1707
  • JAN 1714
  • JAN 1721
  • JAN 1728
  • FEB 1704
  • FEB 1711
  • FEB 1718
  • FEB 1725
  • MÄR 1704
  • MÄR 1711
  • MÄR 1718
  • MÄR 1725
  • APR 1701
  • APR 1708
  • APR 1715
  • APR 1722
  • APR 1729
  • MAI 1720
  • MAI 1727
  • JUN 1703
  • JUN 1710
  • JUN 1717
  • JUN 1724
  • JUL 1701
  • JUL 1708
  • JUL 1715
  • JUL 1722
  • JUL 1729
  • AUG 1705
  • AUG 1712
  • AUG 1719
  • AUG 1726
  • SEP 1702
  • SEP 1709
  • SEP 1716
  • SEP 1723
  • SEP 1730
  • OKT 1707
  • OKT 1714
  • OKT 1721
  • OKT 1728

Innen ab

CHF 439

Aussen ab

CHF 527

Balkon ab

CHF 659

Suite ab

CHF 1.293

ab 439 CHF

pro Person

AIDAvita
Veranstalter:AIDA Cruises
Reisedauer:3 Tage
Starthafen:Kiel
Zielhafen:Kiel
Termine:
5 verfügbar
  • MAI 1731
  • SEP 1713
  • SEP 1720
  • SEP 1727
  • OKT 1704

Innen ab

CHF 462

Aussen ab

CHF 561

Balkon ab

CHF 792

Suite ab

CHF 1.254

ab 462 CHF

pro Person

AIDAsol
Veranstalter:AIDA Cruises
Reisedauer:7 Tage
Starthafen:Gran Canaria
Zielhafen:Gran Canaria
Termine:
17 verfügbar
  • DEZ 1611
  • DEZ 1618
  • DEZ 1625
  • JAN 1701
  • JAN 1708
  • JAN 1715
  • JAN 1722
  • JAN 1729
  • FEB 1705
  • FEB 1712
  • FEB 1719
  • FEB 1726
  • MÄR 1705
  • MÄR 1712
  • MÄR 1719
  • MÄR 1726
  • APR 1702

Innen ab

CHF 472

Aussen ab

CHF 472

Balkon ab

CHF 659

Suite ab

CHF 1.650

ab 472 CHF

pro Person